Mila Olsen - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Liebesroman, Fantasy

Mila Olsen Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Mila Olsen in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Mila Olsen in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Mila Olsen

  1. Rezension: „A Princess, stolen“ von Mila Olsen Autor/in:…

    Rezension von Becci5997 zu "A Princess, stolen"
    Rezension: „A Princess, stolen“ von Mila Olsen Autor/in: Mila Olsen Titel: A Princess, stolen Reihe/Band: Ein Kuss aus Rache, Blut und Liebe, Band 1 Genre: Liebesroman/Dark Romance Erscheinungsdatum: März 2020 ISBN: 979-8626263404 Preis: 12,90 € als Taschenbuch Klappentext Willa ist die Tochter eines…
  2. Autor: Mila Olsen Titel: Entführt, bis du mich liebst (Louisa…

    Rezension von Tanni zu "Entführt: Bis du mich liebst"
    Autor: Mila Olsen Titel: Entführt, bis du mich liebst (Louisa und Brendan 1) Seiten: 420 (als Taschenbuch und E-Book) Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform Über die Autorin Geboren in den 70er-Jahren ist Mila Olsen ein Kind der Krisen, Veränderungen und Umbrüche. Holzclogs, Punk und Anti-Atomkraft-Bewegung gehörten dazu wie Disco-Welle, New Age und »Wir Kinder vom Bahnhof Zoo«. Mit 12 Jahren wollte sie Schriftstellerin werden, doch realisiert hat sich dieser Traum erst sehr viel…
  3. Alles, was sich Coco zu ihrem achtzehnten Geburtstag wünscht,…

    Rezension von marie1990 zu "Coco Lavie: Spiegelblut"
    Alles, was sich Coco zu ihrem achtzehnten Geburtstag wünscht, ist ein normales Leben. Ein einfacher Wunsch, der jedoch in weite Ferne rückt, als sie einer Gruppe jagender Vampire in die Hände fällt. Sie sagen, sie sei ein Spiegelblut und trage die Kräfte des Himmels in sich, um einen uralten Fluch zu brechen. Doch ihre Kräfte sind auch eine Waffe für den, der sie besitzt. Coco wird zum Spielball verfeindeter Vampirclans und gerät in einen Krieg um Vorherrschaft und Macht, um verlorene Seelen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Mila Olsen ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.