Michelle Schrenk - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman, Kinder-/Jugend
  • auch Michelle Jasmin Schrenk
  • * 1983 (39)
  • Nürnberg

Neue Bücher von Michelle Schrenk in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Michelle Schrenk Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Michelle Schrenk in der richtigen Reihenfolge

Als ob Buchserie (2 Bände)

  1. Als ob du mich liebst (Rezension)
  2. Als ob du mich siehst (Rezension)

Himmelslichter Buchserie (2 Bände)

  1. Kein Himmel ohne Sterne
  2. Kein Horizont ohne Licht (Rezension)

Immer Buchserie (3 Bände)

  1. Wen immer wir lieben (Rezension)
  2. Wann immer wir träumen (Rezension)
  3. Was immer wir hoffen (Rezension)

New York Dreams Buchserie (2 Bände)

  1. Feel My Soul (D) (Rezension)
  2. Touch My Heart (D) (Rezension)

Weitere Bücher von Michelle Schrenk

  • Die Geheimnisse des Lebkuchenmondes
  • Unter halbblauem Himmel
  • Die Suche nach dem verlorenen Stern
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Michelle Schrenk

  • Rezension zu Was immer wir hoffen

    • ClaudiasBuecherregal
    Nach dem Abitur ist Nika recht ratlos, wie ihr Leben weiter verlaufen soll. Also nimmt sie sich eine kleine Auszeit und fährt in die Berge, um ihre beste Freundin zu besuchen, die dort auf einer Burg arbeitet. Mehrfach trifft Nika zufällig auf Lukas und obwohl sie sich geschworen hat Abstand von Männern zu halten, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Lukas hingegen scheint sich zu jemand anderem hingezogen zu fühlen. Nika gibt ihm Flirttipps, damit er bei seiner Angebeteten landen kann, aber…
  • Rezension zu Wann immer wir träumen

    • ClaudiasBuecherregal
    Kaia hat ihr Leben durchgeplant. Sie hat alles unter Kontrolle, hakt fleißig To-Do-Listen ab und muss ständig für Freunde und Familie Dinge organisieren und für sie da sein. Bisher war sie damit auch sehr glücklich, denn nur wer seine Ziele direkt vor Augen hat und den kürzesten Weg dahin verfolgt, wird sie auch erreichen. Doch auf einer Party wird ihr vor Augen geführt, dass sie durch die ständige Kontrolle das ein oder andere verpassen und dieses später bereuen könnte. Also schreibt…
  • Rezension zu Weil wir in den Sternen stehen

    • ClaudiasBuecherregal
    Als Emilia nach Nürnberg zieht, hat sie einen festen Plan: Hier will sie endlich ihren Roman schreiben, auf den der Verlag bereits ungeduldig wartet. Nicht erwartet hat sie jedoch ein erstes Aufeinandertreffen mit Raphael und ganz bestimmt nicht ein erneutes Wiedersehen, denn er stellt sich tatsächlich als ihr Nachbar heraus. Dieser Umstand bringt nicht nur ihre Buchpläne durcheinander, sondern auch ihr Leben. Sollte sie auf Raphael treffen und sie gemeinsam Geschichte schreiben? War es…
  • Unendlich UNZUREICHEND Klappentext:
    Auf der Londoner Tower Bridge stößt die 17-jährige Amy mit einem schwarzhaarigen Jungen zusammen. Er kommt ihr vage bekannt vor und übt eine seltsame Anziehungskraft auf sie aus, scheint sie aber nicht zu kennen. Doch Amy sieht plötzlich Bilder von einem Liebespaar vor sich, das von Verfolgern gejagt von der Brücke springt. Ihre Neugierde ist geweckt. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf die Legende von der Blume des Lebens und ist augenblicklich…

Anzeige