Michelle Raven - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Liebesroman, Fantasy, Krimi/Thriller
  • * 1972 (49)

Michelle Raven Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Michelle Raven in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Michelle Raven in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Michelle Raven

Themenlisten mit Michelle Raven Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Michelle Raven

  1. Jay ist ein ganz besonderer Charakter. Er unterscheidet sich…

    Rezension von Beate42 zu "Trügerisches Spiel"
    Jay ist ein ganz besonderer Charakter. Er unterscheidet sich extrem von seinen Brüdern. Er ist glücklicher Single, genießt das Leben in vollen Zügen und hat sich bisher keine Gedanken gemacht eine Frau zu finden, mit der er eine Familie gründen würde. Dann trifft er auf Joss, deren Leben in Gefahr ist und in ein Zeugenschutzprogramm muss. Sein ganzes bisheriges Leben wird auf den Kopf gestellt, denn Joss löst in Jay Gefühle aus, die er so noch nie hatte. Sie wird in ein Zeugenschutzprogramm…
  2. Meine Meinung: Ich kenne Clint bereits aus dem ersten Band und…

    Rezension von Beate42 zu "Riskante Nähe"
    Meine Meinung: Ich kenne Clint bereits aus dem ersten Band und da hat er mich schon fasziniert. Das Michelle Raven ihm schon im zweiten Band eine Geschichte geschenkt hat, hat mich riesig gefreut. Dieser Mann stellt alle Männer des Hunter-Clans in den Schatten. Er ist ein geborenes Alpha Männchen und genau so wirkt er auch, als er mit Karen das erste Mal zusammentrifft. Er war für die Rettung der Waffenexpertin als SEAL verantwortlich und während dieses Auftrags konnte man eine prickende…
  3. Ich hatte vor Jahren dieses Buch schon einmal gelesen. Schon…

    Rezension von Beate42 zu "Vertraute Gefahr"
    Ich hatte vor Jahren dieses Buch schon einmal gelesen. Schon damals war ich sehr berührt und hab mich in Autumn und Shane verliebt. Autumn möchte nur eins, ihr schreckliche Vergangenheit hinter sich lassen. Alles vergessen, die Schmerzen und Erniedrigungen. Robert, ein Psychopath, hat sie tagelang in seinem Keller gefangen gehalten, mit Messerschnitten tiefe Narben hinterlassen und verprügelt. Schon am ersten Tag, bevor sie überhaupt als Rancherin im Arches National Park angefangen hat,…
  4. Clay Lyon verbringt jeder freien Minute mit seiner Kamera in der…

    Rezension von Beate42 zu "Cold Fate"
    Clay Lyon verbringt jeder freien Minute mit seiner Kamera in der freien Natur. Dort kann er dem Alltag entfliehen und Luft holen. Oft ist er mehrere Tage unterwegs und während er tolle Fotos macht entdeckt er die wunderschöne Sasha. Er hat nur ein Bild von ihr, dass ihn an diesen Augenblick erinnert, denn sie verbringen einen magischen Moment zusammen, den Clay niemals vergessen hat. Als er sie Monate später verletzt im Schnee findet und einen ermordeten Mann in ihrer Nähe, weiß er nicht genau…