Michel Bussi - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Michel Bussi in chronologischer Reihenfolge

Michel Bussi Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Michel Bussi in der richtigen Reihenfolge

Auflistung nach unserer Recherche

Lyle-Rose Carville Buchserie (2 Bände)

  1. Das Mädchen mit den blauen Augen (Rezension)
  2. Un avion sans elle 2 (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Michel Bussi

Rezensionen zu den Büchern von Michel Bussi

  • Wenn überhaupt, dann nur etwas für Krimi Fans.
    Am 22. Dezember 1980 stürzt ein Flugzeug im verschneiten Juragebirge ab.
    Als einzige Überlebende wird ein weibliches Baby gerettet.
    Doch leider gab es 2 Babys auf der Passagierliste, beides Mädchen, die nur wenige Tage nacheinander geboren wurden.
    Nur anhand von Indizien urteilt ein Gericht, das es die kleine Emilie ist und Lyse-Rose wird für tot erklärt. Doch die unterlegene Großmutter gibt nicht auf und beauftragt einen Privatdetektiv zweifelsfrei…
  • Rezension zu Sang famille

    • Sabine A.
    Inhalt
    Kurz vor seinem 16. Geburtstag kehrt Colin Remy auf die Insel Mornesey zurück, der er zehn Jahre zuvor nach dem Selbstmord seines Vaters und dem Unfalltod seiner Mutter den Rücken gekehrt hat. Fest davon überzeugt, dass sein Vater, Jean Remy, noch lebt, ist sein Besuch eines Feriencamps nur der Vorwand, um auf der Insel nach seinem Vater zu suchen. Nach einer flüchtigen Begegnung mit einem Autofahrer ist er sich sicher, dass sein Vater auf der Insel lebt, und sucht Kontakt zu ihm, um…
  • Rezension zu Fremde Tochter

    • dreamworx
    Während des gemeinsamen Familienurlaubes im Sommer in Korsika im Jahr 1989 passiert ein schlimmer Autounfall, und die 15-jährige Clothide ist die einzige Überlebende ihrer Familie. Seitdem war Clothilde niemals wieder auf der Insel. Doch nun, als erwachsene Frau, reist Clothilde mit ihrer eigenen kleinen Familie, mit Mann und Tochter, nach Korsika zurück. 27 Jahre sind vergangen und noch immer ist das furchtbare Erlebnis präsent. Als Clothilde einen mysteriösen Brief erhält, in dem ganz…
  • Jamal sieht zuerst nur den roten Schal. Dann die verzweifelte Frau, die am Rand der Klippen steht. Er will sie retten, wirft ihr den Schal zu, aber im selben Moment springt die Frau in die Tiefe. Und niemand glaubt ihm seine Geschichte, denn es sind bereits zwei Frauen zu Tode gekommen – nach exakt dem gleichen Muster. Verzweifelt versucht Jamal zu beweisen, dass er nichts mit dem Tod der Frau zu tun hat, aber alles spricht gegen ihn. Und schon bald weiß er selbst nicht mehr, was wahr ist…