Michaela Grünig - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Michaela Grünig in chronologischer Reihenfolge

Michaela Grünig Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Michaela Grünig in der richtigen Reihenfolge

Blankenese - Zwei Familien Buchserie (2 Bände)

  1. Licht und Schatten (Rezension)
  2. Schwere Entscheidungen

Liebe nach Drehschluss Buchserie (3 Bände)

  1. Küsse im Rampenlicht (Rezension)
  2. Küsse niemals einen Filmstar
  3. Filmstars küssen besser

Palais Heiligendamm Buchserie (3 Bände)

  1. Ein neuer Anfang (Rezension)
  2. Stürmische Zeiten (Rezension)
  3. Tage der Entscheidung (Rezension)

Weitere Bücher von Michaela Grünig

Rezensionen zu den Büchern von Michaela Grünig

  • Ohne Schatten gibt es kein Licht, man muss auch die Nacht kennen lernen. (Albert Camus)
    1919 Hamburg. Der Halbjude John Casparius steht vor den Scherben seines Lebens, denn nicht nur der Krieg hat seine grausamen Spuren bei ihm hinterlassen, auch die gelöste Verlobung sowie die fast ruinierte Reederei seiner Familie. Als er eines Morgens an der Elbe jedoch der jungen Sattlerin Leni Hansen begegnet, schöpft er neuen Lebensmut. Obwohl die beiden aus völlig unterschiedlichen…
  • Rezension zu Mordsschnee

    • Bellis-Perennis
    Umweltschäden durch Kunstschnee - ein brisantes Thema in Wintersportorten. Fesselnd verpackt in einen Krimi rund um Skistar Marc Gassmann Einblicke in den Wintertourismus ...
    Das Autoren-Duo Michaela Grünig und Marc Giradelli versorgt auch in im zweiten Krimi rund um Skistar Marc Gassmann seine Leser mit Details aus dem Weltcupzirkus.
    Doch nicht nur die Rennen sind diesmal ein heißes Thema sondern auch der Umweltschutz.
    Doch kurz der Reihe nach:
    Andrea Brunner zieht als Marcs Begleiterin von einem…
  • Rezension zu Abfahrt in den Tod

    • Bellis-Perennis
    Ein rasanter Einblick in den Schizirkus, Neid und gekränkte Eitelkeiten inklusive - bitte mehr davon.
    Marc Gassmann, Schweizer Schi-Superstar, will es nach einer Verletzungsbedingten Pause noch einmal wissen. Die fünfte Kristallkugel ist zum Greifen nahe.
    Da wird er während der Kräfte raubenden Lauberhorn-Abfahrt von einer herabstürzenden Drohne getroffen.
    Unfall, Zufall oder doch ein geplanter Anschlag?
    Als der Manager zugibt, dass Marc Drohbriefe erhalten hat, wird ausgerechnet Marcs Ex-Freundin…
  • Rezension zu Palais Heiligendamm

    • *Katrin*
    Das Cover sieht gut aus. Der Klappentext macht neugierig. "Auftakt der opulenten Saga rund um eine Hoteliersfamilie in Heiligendamm" ist irreführend. Das Palais heißt "Heiligendamm" und befindet sich in Doberan.
    Die Kapitel sind angenehm lang und sehr gut zu lesen.
    Der Klappentext verspricht eine ehrgeizige Protagonistin, welche ich so nicht sehe. Die Dame ist launisch, unreif und als Protagonistin überhaupt nicht interessant. Sie fegte kopflos durchs Palais. Ich kann auch nicht genau sagen, was…