Michael Römling - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend, Roman/Erzählung, Historisch
  • * 1973 (50)
  • Soest
Anzeige

Neue Bücher von Michael Römling in chronologischer Reihenfolge

Michael Römling Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Michael Römling in der richtigen Reihenfolge

Geschichte einer Stadt Buchserie (4 Bände)

  1. Soest
  2. Bremen
  3. Göttingen
  4. Aachen

Tankred / Im Kampf gegen die Wikinger Buchserie (3 Bände)

  1. Weihrauch und Schwert (Rezension)
  2. Hammer und Kreuz
  3. Krone und Kelch

Weitere Bücher von Michael Römling

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Michael Römling

  • Über den Autor (Amazon)
    Michael Römling, geboren 1973 in Soest, studierte Geschichte in Göttingen, Besançon und Rom, wo er acht Jahre lang lebte. Nach der Promotion gründete er einen Buchverlag, schrieb zahlreiche stadtgeschichtliche Werke und historische Romane.
    Produktinformation (Amazon)
    Herausgeber ‏ : ‎ Rowohlt Taschenbuch; 1. Edition (13. Dezember 2022)
    Sprache ‏ : ‎ Deutsch
    Taschenbuch ‏ : ‎ 432 Seiten
    ISBN-10 ‏ : ‎ 3499008017
    ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3499008016
    Interessant und spannend
    Im Januar 882…
  • Rezension zu Seitenwechsel

    • tardigrada
    Inhalt:
    Wir begleiten Georg, der im Westen lebt sowie die beiden Brüder Bernhard und Julius sowie dessen Freundin Barbara, die im Osten leben. Sie unternehmen viel zusammen, aber bald werden die Grenzen neu gesichert. Berlin wird entgültig gespalten, nämlich durch die Planung und den Bau der Mauer. Die Freunde stehen kurz vor einer Trennung, die nicht mehr rückgängig zu machen ist.
    Die Abriegelung von Ost-Berlin ist minutiös geplant und über Nacht wird die halbe Stadt mit Stacheldraht und…
  • Rezension zu Schattenspieler

    • treasureofbooks
    Der zweite Weltkrieg nähert sich seinem Ende. Berlin ist stellenweise total ausgebombt und die verbliebenen Einwohner warten auf den Einmarsch der Alliierten. Auch Wilhelm und Leo leben hier in einem teilweise zerstörten Haus, seitdem Wilhelm Leo vor den Nationalsozialisten gerettet hat. Leos Eltern sind tot und als Jude ist es für ihn lebensgefährlich, entdeckt zu werden. Wilhelm geht hier ein großes Risiko auch für seine eigene Sicherheit ein.
    Bei einem erneuten Luftangriff wird das Haus…