Michael Robotham - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 09.11.1960 (62)
  • New South Wales, Australien

Über Michael Robotham

Der ehemalige Journalist Michael Robotham wurde 1960 im australischen New South Wales geboren. Er beendete seine journalistische Tätigkeit, um als Ghostwriter zu arbeiten. Trotz seines großen Erfolges auf diesem Gebiet wechselte er zur fiktiven Literatur und wurde auch im Bereich der Kriminalromane äußerst erfolgreich. Bereits sein erster Roman "Adrenalin" wurde ein Bestseller, der 2014 verfilmt wurde. Der große Erfolg Michael Robothams lässt sich an etlichen Auszeichnungen und den Übersetzungen seiner Bücher in zahlreiche Sprachen ablesen. Die Bücher von Michael Robotham bieten einen großem Unterhaltungswert. Dabei kennzeichnen Spannung, schwarzer Humor, Witz und Ironie seinen Schreibstil. Seine Figuren sind ausgeprägte Charaktere, die sich oft in aussichtslose und vertrackte Situationen manövrieren. Sie werden mit vielen Details zum Leben erweckt.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Michael Robotham in chronologischer Reihenfolge

Michael Robotham Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Michael Robotham in der richtigen Reihenfolge

Cyrus Haven Buchserie (3 Bände)

  1. Schweige still (Rezension)
  2. Fürchte die Schatten
  3. Der Erstgeborene

Joseph O'Loughlin und Vincent Ruiz Buchserie (9 Bände)

  1. Adrenalin (Rezension)
  2. Amnesie (Rezension)
  3. Dein Wille geschehe (Rezension)
  4. Todeswunsch (Rezension)
  5. Der Insider (Rezension)
  6. Sag, es tut dir leid (Rezension)
  7. Erlöse mich (Rezension)
  8. Der Schlafmacher (Rezension)
  9. Die andere Frau (Rezension)
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Michael Robotham

Was ist das beste Buch von Michael Robotham?

Das beste Buch von Michael Robotham ist Dein Wille geschehe. Es wird mit durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 86,9 Prozent.

  1. Zufriedenheit 86,9%: Dein Wille geschehe (Details)
  2. Zufriedenheit 77,7%: Adrenalin (Details)
  3. Zufriedenheit 73,9%: Amnesie (Details)
Rankingfaktoren: In die Ermittlung fließen alle Bücher und Hörbücher des Autors mit einer Mindestanzahl an Bewertungen ein und deren durchschnittliche Höhe bestimmt die Platzierung innerhalb der Liste.
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Michael Robotham

  • Rezension zu Schweige still

    • Emili
    Beim Lesen dieses Buches habe ich mich nicht einmal gefragt: hat es denn auch tatsächlich Michael Robotham geschrieben? Der Roman ist so untypisch für ihn.
    Ich bin von ihm gewohnt actionreichen, spannenden, mitreißenden und temporeichen Romane zu lesen. Dieser war ganz anders: Es ist eine ruhig erzählte Geschichte, nicht übermäßig handlungsreich, nachdenkliche und melancholisch-traurige. Es geht sehr viel um die erlebtes Traumata, es geht um Tätigkeit eines Psychologen, der auch…
  • Rezension zu Bis du stirbst

    • Igela
    Er kann es besser!
    Sami Macbeth wird nach drei langen Jahren, die er wegen eines Juwelenraubes im Gefängnis gesessen hatte, endlich entlassen. Mit seiner 19 jährigen Schwester Nadia hat er vereinbart, dass er erst mal bei ihr einzieht. Bei ihrer Wohnung angekommen, erfährt Sami, dass sie spurlos verschwunden ist. Er macht sich auf die Suche nach Nadia, wird dabei in ein Bombenattentat auf einen vollbesetzten Wagen der Londoner Central Line verwickelt. Er bittet den ehemaligen Detektive Vicent…
  • Rezension zu Erlöse mich

    • Pokerface
    Klappentext:
    Ich habe mich verliebt, und ich bin ihr gefolgt. Sie sah mich nicht. Sie wusste nicht einmal von meiner Existenz. Jetzt bin ich die wichtigste Figur in Marnies Leben, doch sie weiß es noch nicht. Ich bin der, der aufpasst.
    Seit ihr Mann Daniel vor einem Jahr spurlos verschwand, liegt ein schwarzer Schatten über dem Leben von Marnie Logan. Aber sie leidet nicht nur unter der quälenden Ungewissheit über sein Schicksal - immer wieder übermann sie plötzlich Ängste, immer wieder…
  • Rezension zu Sag, es tut dir leid

    • antikoerper
    Ich kann mich den vorangegangenen Meinungen nur anschließen - eine wahnsinnig spannende Geschichte, man kann nicht mehr aufhören.
    Ich hab das Hörbuch gehört - das wirklich gelungen ist!
    Das Hörbuch wird von Johannes Steck und Laura Maire gelsen. Anfangs war ich wegen der zwei Sprecher etwas skeptisch weil meine Erfahrungen mit Hörspielen bisher nicht gut waren und ich Sorge hatte das diese Bearbeitung zu sehr ins Hörspielhafte abgleiten könnte. Das tut sie jedoch nicht.
    Johannes Steck liest die…

Themenlisten mit Michael Robotham Büchern