© Privat

Michael E. Vieten - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Science-Fiction, Krimi/Thriller
  • * 30.07.1962 (59)

Über Michael E. Vieten

Ich bin freier Autor und schreibe seit meiner Jugend Romane und Erzählungen, hin und wieder auch mal ein Gedicht. Ich lebe und arbeite im Hunsrück mit Blick auf den wunderbaren Hochwald und den Nationalpark. Ich liebe klassische Musik, meinen Obstgarten, das Meer, den Wald, philosophische Fragen und kluge Antworten. Das Genre Mystery fasziniert mich. Für die großen und kleinen Dramen im Leben von Menschen kann ich mich ebenfalls begeistern. Ein gutes Buch, ein Film im Kino, ein Abend in der Oper, ein Konzert, ein Zirkus oder irgendeine andere beeindruckende Leistung von Menschen, die mich stundenlang unterhalten und begeistert haben, lösten bei mir den Wunsch aus, ihnen etwas wiederzugeben. Deshalb schreibe ich, und ich freue mich darüber, wenn ich meinen Lesern etwas mitgeben konnte für ihre eigene Reise durch die Zeit. Seit 2015 schreibe ich die erfolgreiche Krimiserie „Christine Bernard …“. Die junge deutsch-französische Kommissarin ermittelt im Südwesten von Rheinland-Pfalz im Großraum Trier, Luxemburg, Eifel, Mosel und Hunsrück. Aber es gibt auch andere Buchprojekte, die mir am Herzen liegen. Schau dich einfach hier um und schreibe mir, wenn du mehr über mich und meine Arbeit als Autor erfahren möchtest.

Hobbys
Obst- und Gemüseanbau, Lesen und Schreiben, Wandern
Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Michael E. Vieten in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Michael E. Vieten Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Michael E. Vieten in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Michael E. Vieten

  • Unheimliche Begegnungen: Aus der Zwischenwelt
  • Der Fall Siebenschön: Christine Bernard 1
  • Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Michael E. Vieten

  1. Allgemeines: (Amazon) Schaue nicht nach Westen, schaue nach…

    Rezension von bds zu "Handbuch zur Rettung der Welt"
    Allgemeines: (Amazon) Schaue nicht nach Westen, schaue nach Osten. Dort geht jeden Morgen eine neue Sonne auf. Was erwartet die Menschheit, wenn sie weitermacht, wie bisher? Anthropozän 2050. Das Ende des Industriezeitalters. Es ist genau das passiert, was jeder Mensch hätte wissen müssen. Die Menschen haben die Erde der Gier, der Selbstsucht und der Ignoranz geopfert. Die Umwelt ist größtenteils zerstört. Unbesiegbare Keime, Kriege, Hungersnöte und eine verheerende Pandemie haben den…
  2. Michael E. Vieten Christine Bernard - Der Fall Siebenschön…

    Rezension von wurm200 zu "Christine Bernard"
    Michael E. Vieten Christine Bernard - Der Fall Siebenschön Acabus Autor: Michael E. Vieten. Jahrgang 1962. Aufgewachsen in Düsseldorf und Ratingen. Hat danach den Großteil seines Lebens im Norden Deutschlands verbracht. Lebt und arbeitet heute im Hunsrück mit Blick auf den Hochwald. Gelernter Hotelkaufmann, später Wechsel in die IT-Branche. Gründete 2002 einen Internet-Versandhandel, den er 2011 verkauft, um mehr Zeit für die Dinge zu haben, die ihm wirklich wichtig sind. Schreibt seit seiner…
  3. Klappentext laut Amazon Der Mensch glaubt, er hofft, und er…

    Rezension von Ignatia zu "Christine Bernard: Das Eisrosenkind"
    Klappentext laut Amazon Der Mensch glaubt, er hofft, und er irrt. Ein kalter Morgen im März. Eine gefrorene Kinderleiche am Moselufer. Eisige Farinade verziert das kleine Gesicht. Ist das die achtjährige Rosalia, nach der die Trierer Kriminalpolizei verzweifelt sucht? Ist sie im Nachtfrost erfroren oder verbirgt sich ein noch viel schrecklicheres Geheimnis hinter der Schönheit des Grauens? Nach seinem ersten Psychokrimi „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön“ veröffentlicht Michael E. Vieten…

Anzeige