Maxim Wahl - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch
  • * 1958 (64)
  • Graz

Neue Bücher von Maxim Wahl in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Maxim Wahl Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Maxim Wahl in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Maxim Wahl

  1. "Kriegsschauplatz" Savoy 1940 London. Die 33-jährige Violet…

    Rezension von dreamworx zu "Das Savoy: Geheimnisse einer Familie"
    "Kriegsschauplatz" Savoy 1940 London. Die 33-jährige Violet Mason hat vor einigen Jahren von ihrem Großvater Sir Laurence Wilder die Führung des Nobelhotels „Savoy“ übernommen. Da inzwischen der Zweite Weltkrieg wütet und der britische Geheimnis im Hotelkeller Quartier bezogen hat, ist auch Violet gezwungen, alle Kräfte aufzubieten, um die luxuriösen Wünsche ihrer internationalen Klientel weiterhin zu befriedigen, was ihr zunehmend schwerer fällt. Auch ihr momentaner Gesundheitszustand macht…
  2. 1936 London. 4 Jahre steht Violet Mason dem Savoy Hotel nun vor,…

    Rezension von dreamworx zu "Das Savoy: Schicksal einer Familie"
    1936 London. 4 Jahre steht Violet Mason dem Savoy Hotel nun vor, nachdem sie es von ihrem Großvater Sir Laurence Wilder übernommen hat, der die Leitung nach einem Schlaganfall an sie übergeben hat. Gemeinsam mit ihrer Schwägerin Judy und dem Personal versucht sie, es ihren Gästen so angenehm wie möglich zu machen, doch das Hotel ist in die Jahre gekommen und müsste von Grund auf renoviert werden. Das alles lenkt Violet aber nicht vom Selbstmord ihres Verlobten John ab, für dessen Tod vor 4…
  3. Klappentext: England, 1932: Das Hotel Savoy ist Londons erste…

    Rezension von pralaya zu "Das Savoy: Aufbruch einer Familie"
    Klappentext: England, 1932: Das Hotel Savoy ist Londons erste Adresse.Hier logiert die künstlerische und intellektuelle Avantgarde Europas. Seitdreißig Jahren liegen die Geschicke des Hauses in der Hand der Wilders. Als derPatriarch der Familie einen Schlaganfall erleidet, sieht Sohn Henry seineStunde gekommen, doch sein Vater hat ganz andere Pläne: Er betraut ausgerechnetseine uneheliche Enkelin Violet mit der Leitung des Hotels. Violet ist hin undher gerissen. Gerade scheint sich ihr Traum,…

Anzeige