Max Bentow - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1966 (55)

Neue Bücher von Max Bentow in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Max Bentow Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Max Bentow in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Max Bentow

Was ist das beste Buch von Max Bentow?

Das beste Buch von Max Bentow ist Die Totentänzerin. Es wird mit durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 85,4 Prozent.

  1. Zufriedenheit 85,4%: Die Totentänzerin (Rezension)
  2. Zufriedenheit 80,3%: Der Federmann (Rezension)
  3. Zufriedenheit 79,9%: Die Puppenmacherin (Rezension)

Themenlisten mit Max Bentow Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Max Bentow

  1. Über den Autor: Max Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem…

    Rezension von Emili zu "Der Mondscheinmann"
    Über den Autor: Max Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren große SPIEGEL-Bestseller-Erfolge. Kurzbeschreibung: Lilienblüten auf dem Boden, Kerzen brennen und erhellen die Umrisse einer toten…
  2. Thriller, Geistergeschichte, Drama? :bewertung1von5:…

    Rezension von Mikka Liest zu "Das Porzellanmädchen"
    Thriller, Geistergeschichte, Drama? :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: (3,5 von 5 Sternen) Ich habe dieses Buch als ungekürztes Hörbuch gehört. Manchmal war ich mir nicht sicher: höre ich einen Thriller, eine Geistergeschichte oder ein psychologisches Drama über eine Frau, die an einem schrecklichen Erlebnis zerbrochen ist? Tatsächlich war ich mir dessen immer noch unschlüssig, als das letzte Wort verklungen war... Mit Sicherheit sagen kann ich, dass…
  3. Klappentext Dunkel, abgründig, animalisch - Kommissar Trojan…

    Rezension von PollyMaundrell zu "Der Traummacher"
    Klappentext Dunkel, abgründig, animalisch - Kommissar Trojan steht ein Abstieg in die Hölle bevor. Seit dem plötzlichen Tod ihrer Tochter Simona ist Franziska Wiesner eine gebrochene Frau. Sie verlässt kaum mehr das Haus, wird von schrecklichen Fantasien verfolgt und glaubt, Simonas Stimme zu hören. Und dann wird sie eines Tages tot im Keller ihres Hauses aufgefunden - ihr Körper ist entstellt von Bissverletzungen. Nils Trojan und sein Team versuchen fieberhaft, eine Erklärung für ihren…
  4. Klappentext Der Federmann kehrt zurück. Und seine Heimtücke…

    Rezension von PollyMaundrell zu "Das Dornenkind"
    Klappentext Der Federmann kehrt zurück. Und seine Heimtücke kennt keine Gnade. Der Berliner Kommissar Nils Trojan und sein Team stehen vor einem Rätsel, als man drei Todesopfer auffindet, denen eines gemeinsam ist: in ihre Haut wurden mysteriöse Botschaften tätowiert. Trojan gerät unter Druck, denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis der nächste Mord geschieht. Doch dann wird plötzlich sein schlimmster Alptraum wahr - denn er bekommt den Anruf einer jungen Frau, die behauptet, die Tochter…

Anzeige