Matthias Politycki - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Matthias Politycki in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 03/2020: Das kann uns keiner nehmen (Rezension)
  • Neuheiten 11/2018: Meine Reise zum Tadsch Mahal (Details)
  • Neuheiten 10/2015: Pausenpoesie: Gedichte zum Neustarten (Details)
  • Neuheiten 03/2015: 42,195. Warum wir Marathon laufen und was wir dabe... (Details)
  • Neuheiten 12/2013: EXOT #16. Zeitschrift für komische Literatur (Details)

Anzeige

Matthias Politycki Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Matthias Politycki

  • Herr der Hörner
  • Vom Verschwinden der Dinge in der Zukunft: Bestimm...
  • Ein Mann von vierzig Jahren
  • Weiberroman
  • In 180 Tagen um die Welt
  • Jenseitsnovelle (Rezension)
  • Ratschlag zum Verzehr der Seidenraupe: Gedichte
  • Samarkand Samarkand
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Matthias Politycki

  1. 5 Sterne Zwei Geschichten über das Leben "Das kann uns keiner…

    Rezension von BuecherwurmNZ zu "Das kann uns keiner nehmen"
    5 Sterne Zwei Geschichten über das Leben "Das kann uns keiner nehmen" hat einen eigentümlichen Schreibstil, der einen zu Beginn etwas ausbremsen kann. Aber nach einigen Seiten hat man sich daran gewöhnt und kann das Buch schnell und flüssig lesen. Der Erzählstil passt perfekt zur Geschichte und schafft eine ganz besondere Atmosphäre. Dazu trägt auch der bayerische Dialekt von Tscharli bei, der der Geschichte mehr Authentizität verleiht. Matthias Politycki erzählt eine großartige Geschichte…
  2. Inhalt: Buecher.de Hinrich Schepp ist unter die Sehenden…

    Rezension von hasewue zu "Jenseitsnovelle"
    Inhalt: Buecher.de Hinrich Schepp ist unter die Sehenden geraten. Nach Jahrzehnten starker Kurzsichtigkeit möchte er den Frauen und ihrer grandioser Unbegreiflichkeit endlich auf den Grund kommen. Umso mehr, als er in seiner Stammkneipe eine verführerische Schönheit an der Bar beobachtet, die - für einen Schepp entsetzlich verwerflich und glückverheißend zugleich - von ihrer Begleiterin erst geküsst, dann sogar in den Hals gebissen wird. Sein Leben gerät endgültig in Schieflage, als ebenjene…

Anzeige