Mats Strandberg - Bücher & Infos

Mats Strandberg Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. (Ø)

    Verlag: Pocketförlaget


  2. (Ø)

    Verlag: Arctis ein Imprint der Atrium Verlag AG


Neue Bücher von Mats Strandberg in chronologischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Mats Strandberg

Rezensionen zu den Büchern von Mats Strandberg

  1. Mir hat der Roman leider gar nicht gefallen. [-( War definitiv…

    Rezension von Emili zu "Die Überfahrt"
    Mir hat der Roman leider gar nicht gefallen. [-( War definitiv nicht meins. Anfangs war ich noch gespannt drauf, was kommen mag. Als es klar wurde, wohin die Reise geht, wurde es mehr als langweilig für mich. Wobei ich dazu sagen muss, dass auch der Anfang in meinen Augen nicht gelungen ist: Die Geschichte entwickelte sich sehr langsam und war zäh, ohne jeglicher Spannung. Da hat auch nicht geholfen, dass die Perspektive sich so oft von einem Protagonisten zum anderen gewechselt hat. War…
  2. Das Heim von Mats Strandberg Mein Leseeindruck: Nachdem mir…

    Rezension von lio zu "Das Heim"
    Das Heim von Mats Strandberg Mein Leseeindruck: Nachdem mir bereits „Die Überfahrt“von Mats Strandberg sehr gut gefallen hat, war ich neugierig auf sein neuestesWerk. Das Cover sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus. Die Geschichtefand ich toll geschrieben und war in großen Teilen ziemlich authentisch. Geradedie Darstellung des Alltags in einem Alten-/ bzw. Pflegeheim, desPflegepersonals und der Patienten war sehr realistisch. Da möchte keiner imAlter landen müssen. Für mich war das das…
  3. Mir hat "Das Heim" ziemlich gut gefallen. Es war mein erstes…

    Rezension von Kapo zu "Das Heim"
    Mir hat "Das Heim" ziemlich gut gefallen. Es war mein erstes Buch von Mats Strandberg, "Die Überfahrt" habe ich noch nicht gelesen. Hier wird ja mal wieder ein neuer Stephen King gehandelt und ich finde, dass die Geschichte sogar ein wenig an seine letzten Bücher, z.B. "Der Outsider" oder die Trilogie um Bill Hodges erinnert. Allerdings rein von der Handlung her, in Sachen Schreibstil geht das in eine ziemlich andere Richtung. Ein kleiner Schwachpunkt blieben leider die Charaktere, die waren…
  4. Klappentext Vor Joel Edlund liegt eine unangenehme Aufgabe.…

    Rezension von Aleshanee zu "Das Heim"
    Klappentext Vor Joel Edlund liegt eine unangenehme Aufgabe. Seine 72-jährige Mutter Monika leidet seit einem Herzinfarkt unter Demenz und kann den Alltag nicht mehr allein bewältigen. Joel und sein Bruder Björn sind sich einig, dass es das Beste ist, die Mutter im Nebelfenn, dem örtlichen Pflegeheim für Demenzkranke, unterzubringen. Schon bald verschlechtert sich Monikas Zustand dramatisch: Sie magert ab. Wird ausfallend. Und spricht dunkle Geheimnisse aus, von denen sie eigentlich nichts…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Mats Strandberg ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.