Mascha Kaleko - Bücher & Infos

Genre(s)
Poesie

Mascha Kaleko Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Mascha Kaleko in chronologischer Reihenfolge

  • Solo für Frauenstimme. Gedichte (Neues Buch Oktober 2017)
  • Feine Pflänzchen (Neues Buch Dezember 2016)
  • Sei klug und halte dich an Wunder Gedanken über da... (Neues Buch Oktober 2013)
  • Sämtliche Werke und Briefe in vier Bänden (Neues Buch Oktober 2012)
  • Wie's auf dem Mond zugeht (Neues Buch Februar 2010)

Weitere Bücher von Mascha Kaleko

  • Verse für Zeitgenossen (Rezension)
  • Liebesgedichte
  • In meinen Träumen läutet es Sturm: Gedichte und Ep...
  • Mein Lied geht weiter: Hundert Gedichte
  • Mascha Kaleko-Interview mit Mir Selbst
  • Faltplan der Liebe
  • Weil du nicht da bist
  • Heute ist morgen schon gestern: Gedichte aus dem N...
  • Papagei und Mamagei und andere Verse
  • Ich bin von anno dazumal. Chansons, Lieder, Gedich...
  • Hat alles seine zwei Schattenseiten: Sinn- und Uns...
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Mascha Kaleko Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Mascha Kaleko

  1. Möchte Euch heute mal eine meiner liebsten Dichterinnen…

    Rezension von Schoenchen zu "Verse für Zeitgenossen"
    Möchte Euch heute mal eine meiner liebsten Dichterinnen vorstellen. Leider gerät sie immer mehr in Vergessenheit,obwohl man sie im selben Atemzug mit Tucholsky, Ringelnatz und Kästner nennen sollte. Mascha Kaleko, am 7. Juni 1907 als Tochter jüdischer Eltern in Galizien geboren, fand in den zwanziger Jahren in Berlin Anschluß an die literarische Boheme vor allem des Romanischen Cafes und hatte 1933 mit dem 'Lyrischen Stenogrammheft' ihren ersten großen Erfolg. 1938 emigrierte sie in die USA,…