Mary Higgins Clark - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • auch Mary Theresa Eleanor Higgins
  • * 1927 (93)
  • New York City

Über Mary Higgins Clark

Mary Higgins Clark wurde 1927 in New York City geboren und arbeitete nach ihrem Schulabschluss unter anderem in einer Werbeagentur und als Stewardess. Nach ihrer Hochzeit begann die Amerikanerin Kurzgeschichten zu schreiben, von denen die erste 1956 in einem Magazin erschien. Das Ehepaar bekam fünf Kinder, bevor Mary Higgins Mann nach nur 15 Jahren Ehe verstarb. In der Trauerphase begann die Witwe kurze Texte für das Radio zu verfassen und versuchte sich später auf Anraten ihres Agenten am Schreiben von Büchern. Das zweite ihrer Bücher mit dem Titel "Wintersturm" wurde im Jahr 1975 über Nacht zum Bestseller. Eine Sensation, ging ihr erstes Buch, eine Biografie, fünf Jahre zuvor doch nur einige wenige Male über den Ladentisch. Mit spannenden Krimis hatte Mary Higgins Clark ihre Berufung gefunden. Die Inspiration für ihre Bücher holte sie sich meist aus Zeitungsartikeln und Gerichtsverhandlungen, die sie besuchte. Neben dem kommerziellen Erfolg rund um den Globus wurden die Romane der Autorin auch mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Mary Higgins Clark Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Mary Higgins Clark in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Mary Higgins Clark in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Mary Higgins Clark

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Mary Higgins Clark Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Mary Higgins Clark

  1. Mittelmass! Laurie arbeitet als Produzentin und sie plant die…

    Rezension von Igela zu "In der Stunde deines Todes"
    Mittelmass! Laurie arbeitet als Produzentin und sie plant die Fernsehserie " unter Verdacht ", die ungelöste Verbrechen in den Mittelpunkt stellen soll. Sie bekommt von ihrem Boss grünes Licht, den Mord an Betsy Bonner Powell, der vor 20 Jahren geschehen und immer noch ungeklärt ist, aufzugreifen. Damals wurde die reiche Betsy, nach einer Abschlussparty für ihre Tochter Claire, tot aufgefunden. Anwesend während des Mordes waren ihr Mann Rob und die drei besten Freundinnen von Claire, sowie…
  2. Ich fande den Krimi auch recht vorhersehbar. Weniger in den…

    Rezension von berita zu "So still in meinen Armen"
    Ich fande den Krimi auch recht vorhersehbar. Weniger in den Details, wer nun was genau getan hat, sondern vor allem bei seinen Versuchen, dem Leser emotionale Reaktionen zu entlocken. Es war zum Beispiel nur zu absehbar, wer zum Schluss in Gefahr gerät und dementsprechend war ich weder überrascht noch habe ich wirklich mitgefiebert. Ein wenig störend fand ich auch, dass das Buch offenbar quasi eine Fortsetzung war und ich den Vorgänger nicht kannte. Für die Krimihandlung musste man ihn nicht…
  3. Stellt euch vor, ihr seid Fernsehjournalist oder…

    Rezension von puppetgirl zu "Schlafe für immer"
    Stellt euch vor, ihr seid Fernsehjournalist oder –journalistinund normalerweise versucht ihr ungelöste Fälle aufzuklären und in eurer Sendungzu beleuchten. Und dann steht vor euch eine Frau, die nun nach 15 Jahren ausdem Gefängnis entlassen wurde und sie behauptet auch noch nach diesen 15 JahrenHaft, dass sie unschuldig ist. Aber die Beweislast war doch so erdrückend, dasssie verurteilt wurde, was soll man mit diesem Fall noch anstellen? So geht es Laurie Moran, als Casey Carter bei ihr…
  4. Über das Buch: Genre: Thriller Verlag: Heyne Format:…

    Rezension von backmausi81 zu "Dass du ewig denkst an mich"
    Über das Buch: Genre: Thriller Verlag: Heyne Format: Taschenbuch Erschien: 1992 Originalsprache: Englisch Originaltitel: All around the town erschien 1992 ISBN: 345307548X Preis: 7,99 Euro (Diese Ausgabe hat noch 12,99DM gekostet) Seiten: 285 Inhalt: Alles an Laurie Kenyon ist mysteriös. Als Kind wird sie entführt und bleibt zwei Jahre vermißt. Als sie aus dem Nichts wieder auftaucht, hat sie die Erinnerung verloren. Der plötzliche Tod ihrer Eltern erzeugt einen Schock, der eine…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Mary Higgins Clark ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.