© Privat

Martina Sein - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Kinder-/Jugendbuch, Roman/Erzählung
  • * 24.12.1976 (43)

Über Martina Sein

Martina Sein wurde 1976 geboren und entdeckte bereits zu ihrer Schulzeit die Leidenschaft zum Schreiben. Doch zunächst machte sie ihre mittlere Reife und anschließend eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Erst, als sie nach der Geburt ihrer Kinder nicht mehr in den alten Beruf zurückkehren wollte, begann sie wieder mit dem Schreiben und entdeckte das self publishing für sich. Als begeisterte Freizeitreiterin schreibt sie auch am liebsten über Pferde. In ihren Büchern geht es nicht nur um erfundene Geschichten, sondern oft auch um Begebenheiten aus ihrem eigenen Leben. Das Thema richtiger Umgang und möglichst artgerechte Haltung sind ihr sehr wichtig. Und auch, wenn sie über den Turniersport schreibt, versucht sie, herauszustellen, dass dieser ohne Quälerei, Überforderung und Unterdrückung der Pferde möglich ist.

Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Martina Sein Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Martina Sein in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Martina Sein in der richtigen Reihenfolge

  • Lea und Lina Buchserie
    1. Lea und Lina: Bei den Zwergen
    2. Lea und Lina: Retten das Riesenkind
    3. Lernen Einhörner kennen (1-3)
    4. Landen auf dem Mars
    5. Besuchen die Wichtel
  • Neues von Gut Birkenfeld Buchserie
    1. Alles wird anders
    2. Advent, Advent da ist ein Talent
    3. Beängstigende Veränderungen
    4. Wahre Freundschaft
    5. Viel Action für Kerstin
    6. Der Lauf der Zeit
    7. Alles kommt wie es muss
    8. Freud und Leid
    9. Zwischen den Stühlen
    10. Mehr Teile der Reihe
  • Pferdefreunde vom Bärensee Buchserie
    1. Tine und Saturn
    2. Spaß im Schnee
    3. Pferde im Mittelpunkt
    4. Abenteuer in den Ferien
    5. Ein turbulenter Herbst
    6. Manch Ding braucht seine Zeit
    7. Sich durchsetzen will gelernt sein
    8. Sommer der Veränderung
    9. Menschen ändern sich
    10. Mehr Teile der Reihe
  • Reiterhotel Amperauen Buchserie
    1. Die Moosleitners übernehmen
    2. Der Herbst hat viele Gesichter
    3. Grüne Weihnachten und viele Überraschungen
    4. Wohl dem, der gute Freunde hat
    5. Alles zu seiner Zeit
    6. Unverhofft kommt oft
    7. Es geht heiß her
  • Reitstall Trautberg Buchserie
    1. Ein neues Leben beginnt
    2. Neue Bekannschaften
    3. Ein aufregender Winter
    4. Wolken am Frühlingshimmel
    5. Wandel ist Fortschritt
    6. Abschied von einem Freund
    7. Ein Unglück kommt selten allein
    8. Jeder Topf hat seinen Deckel
    9. Sommerzeit - Pferdezeit
    10. Mehr Teile der Reihe

Weitere Bücher von Martina Sein

  • Reitstall Trautberg: Wenn das Laub sich golden fär...
  • Reitstall Trautberg: Auf Dämmerung folgt Nacht
  • Reitstall Trautberg: Die Prüfungen des Lebens
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Martina Sein

Leider sind noch keine Rezensionen vorhanden. Sei der erste, der eine Rezension schreibt.

Beantwortete Fragen

  1. Wer bist Du denn?

    Martina Sein 09.11.2019

    Hallo, ich bin Martina Sein, 1976 geboren, Mutter von 2 Kindern und gelernte Bankkauffrau. Mit 8 Jahren habe ich meine Liebe zu Pferden auf einem kleinen Ponyhof entdeckt. Bereits in der 6. Klasse hatte ich große Freude am Schreiben. Nach der Geburt meiner Kinder wäre es schwierig gewesen, erneut in einer Bank zu arbeiten. Mehr zum Spaß habe ich wieder angefangen zu schreiben. Als ich dann von Selfpublishing hörte, habe ich auf Amazon mein erstes Buch veröffentlicht. Inzwischen gibt es 3 Pferdebuch-Serien von mir sowie einen Fantasy-Roman.
  2. Was waren die Helden Deiner Kindheit und warum?

    Martina Sein 09.11.2019

    Als ich ein Kind war, gab es sehr wenige Kinderserien im Fernsehen. Die erste, an die ich mich erinnern kann, war Nils Holgersson. Zu gern wäre ich auch mit den Gänsen geflogen und hätte vor allem mit Tieren sprechen können. Sobald ich lesen konnte, habe ich mich für Bücher interessiert. Da gab es den lustigen Postboten Pitje Puck, der sich in jeder Lebenslage zu helfen wusste. Mein absolutes Lieblingsbuch wurde dann allerdings Bille und Zottel. Träumt nicht jedes pferdebegeisterte Mädchen davon, ein eigenes Pony zu besitzen und von einem berühmten Profireiter lernen zu dürfen?
  3. Welche Geschichte erzählt Dein Buch?

    Martina Sein 09.11.2019

    In meinen Büchern geht es natürlich vorrangig um Pferde. Ich versuche, eine erfundene Geschichte mit etwas Hintergrundwissen zu mischen, ohne dass es dabei trocken oder theoretisch wird. Viele Begebenheiten habe ich selbst erlebt. Andere sind wirklich komplett ausgedacht. Dabei beschreibe ich, wie man das Reiten lernt, es kommen Krankheiten vor, aber auch der Umgang und die Haltung ist ein Thema. Das alles lasse ich meine Charaktere erleben, während sie ein ganz normales Leben mit Schule, Familie und Freunden führen.
  4. Wer wird besondere Freude am Lesen Deines Romans haben?

    Martina Sein 09.11.2019

    Vorrangig sind meine Bücher im Bereich für Kinder und Jugendliche anzusehen. Allerdings habe ich schon viele Rückmeldungen von Erwachsenen bekommen, die auf die Serien aufmerksam geworden sind und sie gerne lesen. Kurz gesagt, ich schreibe für jeden, der Pferde mag und einfach in die Geschichte einer anderen Person eintauchen möchte.
  5. Was liest Du selber gerne?

    Martina Sein 09.11.2019

    Mein eigener Lesegeschmack ist vielseitig. Ich mag immer noch Jugendbücher wie Hanni und Nanni, aber auch das altbewährte Bille und Zottel krame ich alle paar Jahre hervor. Genauso kann ich mich in Fantasyromanen wie Harry Potter, der Herr der Ringe oder Narnia verlieren. Dabei spielt es für mich keine Rolle, ob der Autor einen bekannten Namen hat. Oft suche ich einfach unter Stichworten oder Empfehlungen und lasse mich gerne auf Neues ein. Dabei habe ich schon so manche schöne Überraschung erlebt.
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Martina Sein ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.