Martina Kempff - Bücher & Infos

Neue Bücher von Martina Kempff

  1. Messer, Gabel, Kehr und...

    Im September 2019 erschien das Buch Messer, Gabel, Kehr und Mord.
  2. Umkehrschuss

    Im September 2017 erschien das Buch Umkehrschuss.
  3. Kehrblechblues

    Im September 2016 erschien das Buch Kehrblechblues.
  4. Öffne die Tür zu deinem...

Bücher A-Z

 

Bücherserien

Weitere Bücher von Martina Kempff

Themenlisten mit Martina Kempff Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Martina Kempff

  1. Durch €nigma s Rezension gelangte das Buch auf meine…

    Rezension von Squirrel zu "Die Beutefrau"
    Durch €nigma s Rezension gelangte das Buch auf meine Wunschliste, von der es durch nordlicht befreit wurde. Und ich kann nur Danke sagen für dieses wunderbare Geschenk :kiss: Mit viel Freude hab ich dieses hervorragend recherchierte Buch gelesen und extrem viel über Karl den Großen gelernt. Er war ein relativ weißes Blatt bisher und ich war beim Lesen überrascht, wie "modern" er in Bezug auf seine Kinder war, wie viele Freiheiten diese genossen. Auch wenn hinter dem Entschluss, seine Töchter…
  2. Klappentext: Mord auf der Kehr! Ein junger Kölner liegt…

    Rezension von nibri zu "Kehraus für eine Leiche"
    Klappentext: Mord auf der Kehr! Ein junger Kölner liegt erstochen im belgischen Eiterbach. Die erste Spur führt Polzeiinspektor Marcel Langer in den Eifler Grenzort Kehr - direkt vor die Tür des gerade erst eröffneten Restaurant seiner Freundin Katja Klein. Kurz darauf wird in unmittelbarer Nähe eine zweite Leiche gefunden. Wer steckt hinter den Anschlägen? Etwa der Betreiber des finsteren Gnadenhofs, der seine Familie tyrannisiert? Erste Antworten finden Katja und Marcel im Kölner…
  3. Martina Kempff: Die Teufelsbraut zu Aachen; Meyer & Meyer Verlag…

    Rezension von Andreas Rüdig zu "Die Teufelsbraut zu Aachen"
    Martina Kempff: Die Teufelsbraut zu Aachen; Meyer & Meyer Verlag Aachen 2015; 187 Seiten; ISBN: 978-3-89899-910-6 Der Teufel lebt am liebsten in Aachen. Und das hat einen romantischen Grund. Er ist nämlich der betörenden Wassernymphe Camena schon seit Jahrtausenden verfallen. In der Gestalt des römischen Gottes Faunus folgt er ihr in das schweflige Sumpfland. Doch erst heute erzählt er, warum er sich in den christlichen Höllenfürsten verwandelnt mußte. Dies ist Band 4 der edition sagenhaft.…
  4. Der Fernhändler Isaac und der Baumeister Iosefus werden zusammen…

    Rezension von talisha zu "Die Gabe der Zeichnerin"
    Der Fernhändler Isaac und der Baumeister Iosefus werden zusammen mit dessen Sohn Esra und seiner Haussklavin Dunja von Kalif Harun al Raschid nach Aachen zu König Karl dem Grossen gesandt. Sie sollen Karl bei seinem grossen Traum, dem Bau eines grossen Gotteshaus behilflich sein. Was zuerst niemand weiss, dass Ezra kein Junge sondern ein Mädchen ist. Ihre Mutter starb bei der Geburt und gab ihr den Namen Teresa. Fortan zieht Dunja das Kind auf und Iosefus gibt Teresa als Jungen aus. Ezra hat…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Martina Kempff ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.