© Privat

Mart Schreiber - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 28.04.1967 (53)
  • Wien, Österreich

Über Mart Schreiber

Gleich vorweg, Mart Schreiber ist nur ein Pseudonym. Er ist das schreibende Ich des seit vielen Jahren in Wien lebenden Autors. Den Wunsch zu schreiben hat er schon als Kind gespürt, der Mut hat aber gefehlt. Stattdessen hat er zwei IT-Firmen gegründet und wieder verkauft. Seit einigen Jahren ist er freiberuflich als Projektmanager und Projektcoach tätig.

Hobbys
Literatur, Theater, Film, Kochen

Inhaltsverzeichnis

Mart Schreiber Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Mart Schreiber in chronologischer Reihenfolge

  • Die Wahrheit ist eine Wasserleiche: Die Frau des K... (Neues Buch März 2020, Rezension)
  • Die Frau des Kommissars: Spuren im Schnee (Neues Buch Dezember 2017)
  • Die Entführung des Rasputin (Neues Buch Juli 2017)
  • Es muss brennen (Neues Buch Juli 2016, Rezension)
  • Der falsche Held (Neues Buch April 2016, Rezension)

Bücherserien von Mart Schreiber in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Mart Schreiber

  1. Es fehlt an Spannung Buchmeinung zu Mart Schreiber – Die…

    Rezension von wampy zu "Die Wahrheit ist eine Wasserleiche: Die ..."
    Es fehlt an Spannung Buchmeinung zu Mart Schreiber – Die Wahrheit ist eine Wasserleiche „Die Wahrheit ist eine Wasserleiche“ ist ein Kriminalroman von Mart Schreiber, der 2020 bei myMorawa von Dataform Media GmbH erschienen ist. Zum Autor: Mart Schreiber ist mein Pseudonym, mein schreibendes Ich, wenn man so will. Ich bin in Österreich geboren und lebe in Wien. Den Wunsch zu schreiben verspürte ich schon als Kind. Seit gut einem Jahr habe ich es auch in die Tat umgesetzt. Davor habe ich zwei…
  2. Mart Schreiber Es muss brennen Autor: Gleich vorweg, Mart…

    Rezension von wurm200 zu "Es muss brennen"
    Mart Schreiber Es muss brennen Autor: Gleich vorweg, Mart Schreiber ist nur ein Pseudonym. Er ist das schreibende Ich des seit vielen Jahren in Wien lebenden Autors. Den Wunsch zu schreiben hat er schon als Kind gespürt, der Mut hat aber gefehlt. Stattdessen hat er zwei IT-Firmen gegründet und wieder verkauft. Seit einigen Jahren ist er freiberuflich als Projektmanager und Projektcoach tätig. (Quelle: BdB [URL:http://www.bloggdeinbuch.de/]) Dominik ist Jurastudent und sieht sich eines Tages…
  3. In vier Kurzgeschichten berichtet der Autor von…

    Rezension von claudi-1963 zu "Der falsche Held"
    In vier Kurzgeschichten berichtet der Autor von Alltagsgeschichten. "Der falsche Held" Es handelt von Sven der einen Anruf aus dem Spital bekommt das sein Bruder eingeliefert wurde. Er hatte eine Schlägerei in der U-Bahn, als er dann an seinem Bett die Freundin kennenlernt kommt ihm diese bekannt vor."Frisch verliebt" Clemens ist frisch verliebt und begegnet einer unbekannten Frau in der U-Bahn der er wenig Beachtung schenkt, die aber sein Leben verändern wird."Ein schmutzig-grüner…

Beantwortete Fragen

  1. Wer bist Du?

    Mart Schreiber 24.07.2019

    Ein schon etwas angegrauter Hobby-Autor aus Wien. Ich habe erst spät zu schreiben begonnen, obwohl ich den Wunsch schon seit Jugendtagen in mir getragen habe. Im Hauptberuf bin ich Project Coach im IT Bereich.
  2. Wie gestaltete sich Dein Weg zum Buch?

    Mart Schreiber 24.07.2019

    Sehr unterschiedlich. Manche Ideen trage ich schon sehr lange mit mir herum. Im Buch, an dem ich gerade schreibe, habe ich die Protagonistin aus meinem letzten Krimi "Die Frau des Kommissars - Spuren im Schnee" mit einem aktuellen Thema aus meinem Bekanntenkreis verquickt. Beim Schreiben bin ich sehr schnell, obwohl ich zu Beginn zumeist das Ende noch nicht weiß. Der erste Wurf ist aber nur ein Rohdiamant, der sorgsam und aufwändig geschliffen werden muss.
  3. Worum geht es?

    Mart Schreiber 24.07.2019

    In meinem Anfang 2018 erschienenen Krimi "Die Frau des Kommissars - Spuren im Schnee" mischt sich die Frau des Kommissars in die Ermittlungen ihres Mannes ein und agiert immer mehr auf eigene Faust. Aus einem Skiunfall im Nebel wird ein Kriminalfall mit vielen Verdächtigen.
  4. Warum meinst Du braucht die Welt Dein Buch?

    Mart Schreiber 24.07.2019

    Gute Frage. Natürlich braucht die Welt mein Buch nicht. Wer aber keine platte Handlung und einen eher unblutigen Krimi mit österreichischem Humor und Flair sucht, ist bei mir gut aufgehoben. In erster Linie will ich unterhalten.
  5. Über welches Thema würdest Du noch gerne schreiben?

    Mart Schreiber 24.07.2019

    Mir schwebt ein philosophisch angehauchtes Buch vor, dass aber nicht theoretisiert, sondern anhand von zunächst unabhängigen Handlungssträngen, die erst in weiterer Folge zusammenlaufen, über den Sinn oder Unsinn des Lebens sinniert.
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Mart Schreiber ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.