Markus Heitz - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Horror, Science-Fiction
  • * 10.10.1971 (48)
  • Homburg

Über Markus Heitz

Der Autor Markus Heitz stammt aus dem saarländischen Homburg, wo er 1972 geboren wurde, und hat sich zu einem der bekanntesten und beliebtesten Autoren für Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Bücher in Deutschland entwickelt. Sein Durchbruch gelang ihm 2003 mit dem Beginn der "Die Zwerge"-Bücher, die nicht nur mehrere Nachfolger, sondern auch Vorgeschichten unter dem Titel "Die Legenden der Albae" hervorbrachte. Sein Debüt feierte Heitz mit dem Roman "Schatten über Ulldart", für den er auch seine erste Auszeichnung des Deutschen Phantastik Preises in der Kategorie Bestes Roman-Debüt National erhielt. Über die Jahre wurde der ehemalige Germanistik- und Geschichtsstudent für eine Reihe weiterer Bücher mit dem Deutschen Phantastik Preises ausgezeichnet, darunter mehrfach für den besten nationalen Roman. Darüber hinaus verfasste Markus Heitz zahlreiche Kurzgeschichten und wirkte als Gastautor am Jubiläum der Perry Rhodan-Serie mit.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Markus Heitz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Markus Heitz in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Markus Heitz in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Markus Heitz

Was ist das beste Buch von Markus Heitz?

Das beste Buch von Markus Heitz ist Die Zwerge. Es wird mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 89,7 Prozent.

  1. Die Zwerge (89,7% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Oneiros: Tödlicher Fluch (89,3% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Kinder des Judas (85,6% Zufriedenheit, Rezension)
  4. Der Krieg der Zwerge (85,2% Zufriedenheit, Rezension)
  5. Die Rache der Zwerge (84,9% Zufriedenheit, Rezension)
  6. Ritus (83,4% Zufriedenheit, Rezension)
  7. Sanctum (82,4% Zufriedenheit, Rezension)
  8. Blutportale (81,6% Zufriedenheit, Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Markus Heitz Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Markus Heitz

  1. Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de: Nur ein Zyklus ist…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Der Triumph der Zwerge"
    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de: Nur ein Zyklus ist seit den Ereignissen in „Die Rache der Zwerge“ vergangen und nachdem es nu ein probates Mittel gibt, die Elben von den Albae zu unterscheiden beginnen Erstere eine Migration in ihre alten angestammten Gebiete, aus denen sie vor all den kriegerischen Auseinandersetzungen stammten. In Verhandlungen mit den Zwergen und den anderen Stämmen verhandeln sie deswegen um Land, Schutz und Nahrung. Doch bereits die ersten Verhandlungen zu…
  2. Eigenzitat aus amazon.de: Dies ist in meinen Augen der bisher…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Das Schicksal der Zwerge"
    Eigenzitat aus amazon.de: Dies ist in meinen Augen der bisher interessanteste Teil der Zwergen-Saga – wobei man natürlich die vorherigen Teile kennen muss, um hier alles zu verstehen und auch zu genießen. Vor über zweihundert Zyklen ist Tungdil verschwunden und im Geborgenen Land hat sich Vieles zum Negativen verändert. Es ist aufgeteilt in drei Bereiche, die von einer Gruppe von Magiern, von schwarzen Albae und von Drachen beherrscht werden, die ihre neuen Untertanen auf jeweils ihre höchst…
  3. Produktvorstellung bei amazon.de: Wie aus dem Nichts erscheinen…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Die Rache der Zwerge: Die Zwerge 3"
    Produktvorstellung bei amazon.de: Wie aus dem Nichts erscheinen sie - furchterregende Geschöpfe, halb Ork, halb Alb, und machen Jagd auf den magischen Diamanten. Wer ihn besitzt, beherrscht die Welt. Als die unerbittlichen Halbkreaturen das Volk der Zwerge tödlich bedrohen, ist Tungdil gefordert. Er greift zur magischen Axt, um das Unheil abzuwenden. Sein Weg führt ihn ins düstere jenseitige Land... Über die Serie: Mit seiner Saga über "Die Zwerge" war Markus Heitz der erfolgreichste…
  4. Klappentext: Eine uralte Fehde, eine übernatürliche Bedrohung…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Die Meisterin: Der Beginn"
    Klappentext: Eine uralte Fehde, eine übernatürliche Bedrohung und eine Frau, die alles aufs Spiel setzen muss Seit Jahrhunderten bemüht sich die Heilerin Geneve Cornelius um Neutralität in der ewigen Fehde ihrer Familie mit der Scharfrichter-Dynasie der Bugattis. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs brutal enthauptet. Ein Racheakt, der den uralten Zwist zwischen den Scharfrichter-Familien Bugatti und Cornelius anfachen soll - so scheint es zumindest. Denn zur…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Markus Heitz ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.