Mark Jischinski - Bücher & Infos

Neue Bücher von Mark Jischinski in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Mark Jischinski Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Mark Jischinski

Rezensionen zu den Büchern von Mark Jischinski

  1. "Die einzige Pflicht, die wir der Geschichte gegenüber haben,…

    Rezension von claudi-1963 zu "Blutspuren auf Mallorca"
    "Die einzige Pflicht, die wir der Geschichte gegenüber haben, ist, sie umzuschreiben." (Oscar Wilde) Mallorca Deutschlands beliebteste Insel, bekannt hauptsächlich durch den Ballermann, hat auch eine historische Geschichte. Wer hätte gedacht das man auf dieser Insel Juden verfolgt hat? Das in Nazizeiten die Deutschen mit ihren U-Booten vor der Insel lagen? Das Mallorca schon früher ein Ziel der Römer, Mauren, Araber, Vandalen und Byzantiner war? Doch leider kamen nicht alle in friedlicher…
  2. Wir haben in diesem kleinen Buch 3 Geschichten, eine längere und…

    Rezension von claudi-1963 zu "Wunder sind weiblich"
    Wir haben in diesem kleinen Buch 3 Geschichten, eine längere und 2 kürzere. 1.Wunder sind weiblich: Eine Geschichte über den Weihnachtsmann der sich endlich mal mit einer Werbeagentur vermarkten lassen will, weil er eigentlich eine Weihnachtsfrau ist. Die Agentur von Tom Fabula tut auch alles daran die Weihnachtsfrau hübsch zu vermarkten, doch da haben sie nicht an den Teufel gedacht. Leider will dieser das alles so bleibt wie es ist und besticht die Menschen mit Wünschen. Und Toms sehnlichster…
  3. Klappentext: Carlotta und Max haben sich vor zwei Jahren…

    Rezension von Katis-Buecherwelt zu "Wankelmuse"
    Klappentext: Carlotta und Max haben sich vor zwei Jahren irrtümlich per Mail kennen- und lieben gelernt. Hält diese Liebe dem realen Alltag stand? Oder lässt man bei dieser Art des Kennenlernens nicht nur die Magie einer persönlichen Begegnung außer acht? Und wenn es doch funktioniert, ist es dann Zufall oder Schicksal? Eine Abenteuerreise zweier Liebender durch die unbekannte Welt namens Leben, ohne Landkarte und ohne Gebrauchsanweisung. Einzig die eigenen Gefühle sind die Sicherheitsgurte auf…
  4. Klappentext: Carlotta Spatz ist wütend. Der Sex mit ihrem…

    Rezension von Katis-Buecherwelt zu "Spatzenmuse"
    Klappentext: Carlotta Spatz ist wütend. Der Sex mit ihrem letzten One-Night-Lover war zwar miserabel, trotzdem hatte sie fest mit seinem Anruf gerechnet. Nach vierzehn Tagen vergeblichen Wartens hämmert sie nun ihren Frust in die Tastatur des Computers und formuliert eine zornige E-Mail. Sie schont ihn nicht, den unfähigen Liebhaber, sondern konfrontiert ihn mit allen seinen sexuellen Fehlleistungen. Ein Klick, die Nachricht ist fort und kurz darauf im Postfach des Empfängers doch leider nicht…

Anzeige