Mark Haddon - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung

Mark Haddon Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Mark Haddon in chronologischer Reihenfolge

  • Lo strano caso del cane ucciso a mezzanotte (Neues Buch Mai 2014)
  • Das rote Haus (Neues Buch Oktober 2012, Rezension)
  • The Red House (Neues Buch Mai 2012)
  • Stop What You're Doing and Read This! (Neues Buch Dezember 2011)
  • Boom!:. (Neues Buch August 2009)

Bücherserien von Mark Haddon in der richtigen Reihenfolge

  • Agent Z Buchserie
    1. Agent Z Meets the Masked Crusader (noch nicht übersetzt)
    2. Agent Z Goes Wild (noch nicht übersetzt)
    3. Agent Z and the Penguin from Mars (noch nicht übersetzt)
    4. Agent Z and the Killer Bananas (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Mark Haddon

  • Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christ... (Rezension)
  • Supergute Tage
  • Spot of Bother
  • Der wunde Punkt (Rezension)
  • The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
  • The Talking Horse and the Sad Girl and the Village...
  • The Curious Incident of the Dog in the Night-time ...
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Mark Haddon Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Mark Haddon

  1. Ich habe die Original-Ausgabe A Spot of Bother gelesen. Anders…

    Rezension von Libero zu "Der wunde Punkt"
    Ich habe die Original-Ausgabe A Spot of Bother gelesen. Anders als bei anderen englischsprachigen Büchern habe ich relativ häufig Vokabeln nachgeschlagen. Zumindest für mich war der in dem Buch verwendete Wortschatz also durchaus anspruchsvoll, was ich aber nicht als Problem gesehen habe, zumal ich der Geschichte grundsätzlich gut folgen konnte. Vielleicht war dieses Buch aufgrund der Themen, mit denen es sich befasst, nicht die ideale Lektüre in der Corona-Krise. Nichtsdestotrotz bin ich…
  2. meine Meinung: Eine wundervolle und einfühlsame kleine…

    Rezension von Pippilotta :-) zu "Supergute Tage oder Die sonderbare Welt ..."
    meine Meinung: Eine wundervolle und einfühlsame kleine Geschichte. Dem Autor gelingt es hervorragend, aus Sicht eines Teenagers mit Autismus zu erzählen. Christopher ist 15 Jahre, 3 Monate und 2 Tage alt, als er den Nachbarshund Wellington tot im Garten findet. Erstochen mit einer Mistgabel. Da er diesen Hund als einen Freund betrachtet, beginnt er, Nachforschungen anzustellen, um den Hundemörder zu finden. Dies ist als Autist nicht so einfach, da er bestimmten Regeln folgen muss, z. B.…
  3. Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen und…

    Rezension von Seta zu "Supergute Tage oder Die sonderbare Welt ..."
    Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen und insgesamt gefiel es mir ganz gut. Ich betrachte die Geschichte tatsächlich als "Geschichte" und nehme gewisse Logikfehler, die hier angesprochen wurden, nicht zum Anlass, meine Bewertung zu verschlechtern. Wer etwas über Autismus lernen möchte, der muss sich wohl an Fachliteratur wagen und dieses Buch erhebt nunmal nicht den Anspruch, sich in dieses Genre einzureihen. Aber nun zu meiner Meinung: Mir gefiel die Handlung sehr gut und die…
  4. So, das war jetzt das zweite und absolut letzte Buch von Mark…

    Rezension von Hypocritia zu "Supergute Tage oder Die sonderbare Welt ..."
    So, das war jetzt das zweite und absolut letzte Buch von Mark Haddon, das ich angelesen habe und nicht einmal über die ersten vierzig Seiten hinausgekommen bin. In Das rote Haus hat mich der pseudo-leidvolle Seufz-Realismus entsetzlich abgestoßen. Bei Supergute Tage finde ich ja die Idee ganz nett, dem Innenleben eines Autisten mehr Gedanken widmen zu wollen, aber es ist doch von vornherein klar, dass es bei einem Versuch bleiben wird, denn es scheint zu wenig aussagekräftige…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Mark Haddon ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.