Mark Haddon - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Mark Haddon in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 05/2014: Lo strano caso del cane ucciso a mezzanotte (Details)
  • Neuheiten 10/2012: Das rote Haus (Rezension)
  • Neuheiten 05/2012: The Red House (Details)
  • Neuheiten 12/2011: Stop What You're Doing and Read This! (Details)
  • Neuheiten 09/2009: Boom! (Details)

Anzeige

Mark Haddon Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Mark Haddon in der richtigen Reihenfolge

  • Agent Z Buchserie
    1. Agent Z Meets the Masked Crusader (noch nicht übersetzt)
    2. Agent Z Goes Wild (noch nicht übersetzt)
    3. Agent Z and the Penguin from Mars (noch nicht übersetzt)
    4. Agent Z and the Killer Bananas (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Mark Haddon

  • Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christ... (Rezension)
  • Supergute Tage
  • Spot of Bother
  • Der wunde Punkt (Rezension)
  • The Curious Incident of the Dog in the Night-Time
  • The Talking Horse and the Sad Girl and the Village...
  • The Curious Incident of the Dog in the Night-time ...
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Mark Haddon Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Mark Haddon

  1. Inhalt(Klappentext): Das rote Backsteinhaus war früher ein…

    Rezension von Wirbelwind zu "Das rote Haus"
    Inhalt(Klappentext): Das rote Backsteinhaus war früher ein Bauernhof und liegt nahe der Grenze zu Wales, umgeben von Seen und den Black Mountains. Die acht Menschen aus zwei miteinander verwandten Familien, die hier eine Woche Urlaub machen, haben - mit Ausnahme des erst achtjährigen Benjy vielleicht - eines gemeinsam: Ihre Koffer sind randvoll mit ungelösten Rätseln und emotionalen Altlasten. Richard, der erfolgsgewohnte Radiologe aus Edinburgh, muss öfter als ihm lieb ist an seine Verwicklung…
  2. Originaltitel: A Spot Of Bother (2006) Klappentext: Bei den…

    Rezension von Gaymax zu "Der wunde Punkt"
    Originaltitel: A Spot Of Bother (2006) Klappentext: Bei den Halls, einer typischen Vorstadtfamilie, hat jeder seinen wunden Punkt: Die Tochter will zum zweiten Mal heiraten, der Sohn ist schwul und oft allein, die Mutter geht fremd, und George, das Familienoberhaupt, entdeckt einen verdächtigen Fleck an seiner Hüfte, wo eigentlich keiner sein sollte. Rezension: "Der wunde Punkt" von Mark Haddon ist ein Roman mit 447 Seiten. Über den Autor Mark Haddon ist bekannt, das er 1962 in Northampton…
  3. Originaltitel: "A spot of bother" Zum Inhalt: George,…

    Rezension von Anriel zu "Der wunde Punkt"
    Originaltitel: "A spot of bother" Zum Inhalt: George, Familienvater, ist derjenige, der an sich selbst diesen komischen Punkt entdeckt, von dem er glaubt, es handle sich dabei um Krebs. Mit seiner Frau Jean läuft es nicht besonders, seine Tochter Katie möchte zum zweiten Mal heiraten und noch dazu diesen Ray, den George nicht sonderlich leiden kann. Keine Hilfe ist ihm sein Sohn Jamie, denn der ist schwul und das ist eben doch noch nicht so gemeinhin akzeptiert, wie immer behauptet wird. Aus…
  4. Ich möchte Euch ein Buch ans Herz legen, daß mich sehr berührt…

    Rezension von Finchen zu "Supergute Tage oder Die sonderbare Welt ..."
    Ich möchte Euch ein Buch ans Herz legen, daß mich sehr berührt hat und das gleichzeitig lustig und spannend ist: "Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone" von Mark Haddon. Kurzbeschreibung von Amazon: Am liebsten wäre Christopher in einer Weltraumkapsel allein auf endloser Fahrt. Die Menschen, ihre Launen und Stimmungswechsel sind dem autistischen Jungen ein ewiges, kaum lösbares Rätsel. Seine Welt stellt sich als streng logisches Fakten- und Zahlenwerk dar. Er schätzt…

Anzeige