Marisha Pessl - Bücher & Infos

Marisha Pessl Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Marisha Pessl in chronologischer Reihenfolge

  • Niemalswelt (Neues Buch März 2019, Rezension)
  • Neverworld Wake (Neues Buch Juni 2018)
  • Die amerikanische Nacht (Neues Buch September 2013, Rezension)
  • Night Film (Neues Buch August 2013)
  • Die alltägliche Physik des Unglücks (Neues Buch 2006, Rezension)

Themenlisten mit Marisha Pessl Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Marisha Pessl

  1. Für das Konzept eine sehr unterhaltsame und spannende…

    Rezension von Aleshanee zu "Niemalswelt"
    Für das Konzept eine sehr unterhaltsame und spannende Geschichte, vom Ende hatte ich mir etwas mehr erwartet ... Über das Buch hatte ich ja schon viel gehört - Zeitschleifen sind allerdings nicht so meins (Zeitreisen natürlich schon, aber nicht solche Geschichten á la "und täglich grüßt das Murmeltier), aber der scheinbar mysteriöse Umstand von Jims Tod, der das Ereignis quasi ausgelöst zu haben scheint, hat mich dann doch neugierig gemacht. Beatrice, kurz Bee genannt, erzählt die Geschichte…
  2. Niemalswelt von Marisha Pessl Über das Buch: Verlag: Carlsen…

    Rezension von backmausi81 zu "Niemalswelt"
    Niemalswelt von Marisha Pessl Über das Buch: Verlag: Carlsen Genre: Thriller Format: Hardcover ISBN: 9783551584007 Preis: 18,00 Euro Seiten: 379 Erschien: 2019 Originalsprache: Englisch Originaltitel: Neverworld Wake erschien 2018 Das Cover: Das Cover finde ich wunderschön mit den Blumen und den Regentropfen drauf. Wenn man über das Cover packt, fühlt man auch die Tropfen. Herrlich. Inhalt: Seit Jims ungeklärten Tod hat Bee keinen von ihren Freunden mehr gesprochen. Als sich die fünf ein…
  3. "Niemalswelt" war seit längerem mal wieder ein Buch, das mich…

    Rezension von Kapo zu "Niemalswelt"
    "Niemalswelt" war seit längerem mal wieder ein Buch, das mich voll umgehauen hat. Vor allem ein Jugendbuch hat dies schon lange nicht mehr geschafft. Wobei ich aber auch der Meinung bin, dass diese Geschichte auch für "Erwachsenenbuchleser", die mit einem Mysterythriller etwas anfangen können, lesbar sein müsste. Die Figuren sind zwar Jugendliche, wirken aber ziemlich abgebrüht. Sympathisch waren sie mir eigentlich allesamt nicht, jedoch waren alle hervorragend ausgearbeitet und hatten einen…
  4. Absolut coole Idee voller Spannung undmit Gänsehaut-Garantie…

    Rezension von Skyline zu "Niemalswelt"
    Absolut coole Idee voller Spannung undmit Gänsehaut-Garantie Klappentext „Seit Jims ungeklärtem Tod hat Bee keinen ihrer Freundemehr gesprochen. Als sich die fünf ein Jahr später in einem noblenWochenendhaus an der Küste wiedertreffen, entgehen sie nachts nur knapp einemAutounfall. Unter Schock und vom Regen durchnässt kehren sie ins Haus zurück.Doch dann klopft ein geheimnisvoller Unbekannter an die Tür und eröffnet ihnendas Unfassbare: Der Unfall ist wirklich passiert und es gibt nur einen…