Marion Zimmer Bradley - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Science-Fiction, Roman/Erzählung
  • * 03.06.1930
  • Albany, New York
  • † 25.09.1999

Über Marion Zimmer Bradley

Die US-amerikanische Schriftstellerin Marion Zimmer Bradley erlangte durch ihre Bücher aus dem Fantasy-Genre internationale Berühmtheit. Zu den erfolgreichsten Werken der 1930 in Albany im Bundesstaat New York geborenen Autorin zählen Titel wie "Die Nebel von Avalon", "Die Feuer von Troia" und die Geschichten aus dem "Darkover-Zyklus". Marion Zimmer Bradleys schriftstellerische Karriere begann bereits im Alter von elf Jahren. Mit 17 war Bradley Herausgeberin einer Science-Fiction-Zeitschrift und ihre ersten Veröffentlichungen erschienen 1953. Der Roman "The Planet Savers" brachte ihr 1958 Aufmerksamkeit, dennoch schrieb sie in den 60er Jahren aus finanziellen Gründen unter Pseudonymen wie Miriam Gardner, John Dexter und John J. Wells Krimis, Lebensbeichten und Schauerromane. 1983 gelang Bradley dann der erste internationale Bestseller. Für ihre Bücher wurde die Schriftstellerin mit dem Locus Award und postum mit dem World Fantasy Award for Life Achievement geehrt. Marion Zimmer Bradley starb im Jahr 1999 in Berkeley, Kalifornien.

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Marion Zimmer Bradley in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 05/2012: Warrior Woman (Details)
  • Neuheiten 10/2010: Mondträume (Details)
  • Neuheiten 08/2010: Das Schwert von Avalon (Details)
  • Neuheiten 01/2010: Hastur Lord (Details)
  • Neuheiten 09/2007: Die Avalon-Box (Details)

Marion Zimmer Bradley Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Marion Zimmer Bradley in der richtigen Reihenfolge

Avalon Buchserie (8 Bände)

  1. Das Licht von Atlantis (Rezension)
  2. Die Ahnen von Avalon (Rezension)
  3. Das Schwert von Avalon (Rezension)
  4. Die Hüterin von Avalon
  5. Die Wälder von Albion (Rezension)
  6. Die Herrin von Avalon (Rezension)
  7. Die Priesterin von Avalon (Rezension)
  8. Die Nebel von Avalon (Rezension)
  9. Alle Teile der Reihe anzeigen

Claire Moffatt Buchserie (3 Bände)

  1. Die Teufelsanbeter
  2. Die Hüter der Schatten
  3. Hexenhügel

Darkover Buchserie (26 Bände)

  1. Landung auf Darkover oder Die Landung (Rezension)
  2. Herrin der Stürme
  3. Herrin der Falken
  4. Der Untergand von Neskaya
  5. Zandrus Schmiede
  6. Die Flamme von Hali
  7. Die Zeit der Hundert Königreiche
  8. Die Erben von Hammerfell
  9. An den Feuern von Hastur
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Darkover Zyklus (Anthologien) Buchserie (12 Bände)

  1. Der Preis des Bewahrers
  2. Schwert des Chaos
  3. Freie Amazonen von Darkover
  4. Die andere Seite des Spiegels
  5. Rote Sonne über Darkover
  6. Die Monde von Darkover
  7. Die Domänen
  8. Die Schwestenschaft des Schwertes
  9. Die Tänzerin von Darkover
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Glenraven Buchserie (2 Bände)

  1. Glenraven (D) (Rezension)
  2. Im Schatten der Burg

Lichter Buchserie (4 Bände)

  1. Geisterlicht (Rezension)
  2. Die Engel der Dämmerung
  3. Dämonenlicht
  4. Magier der Nacht

Roter Mond Buchserie (2 Bände)

  1. Die Jäger des roten Mondes
  2. Die Flüchtlinge des roten Mondes

Ruwenda Buchserie (5 Bände)

  1. Die Zauberin von Ruwenda
  2. Hüter der Träume
  3. Der Fluch der Schwarzen Lilie
  4. Das Amulett von Ruwenda
  5. Die Erbin von Ruwenda

Weitere Bücher von Marion Zimmer Bradley

  • Schloss des Schreckens
  • Das Zauberschwert
  • Retter des Planeten
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Marion Zimmer Bradley

  • Rezension zu Trapez

    • Buchdoktor
    Inhalt (Quelle Lovelybooks)
    Tom Zane ist beim Zirkus aufgewachsen. Von klein auf ist er es gewohnt von einem Ort zum anderen zu ziehen, bei den Vorstellungen auszuhelfen und mitanzupacken. Sein großer Traum ist das Trapezfliegen. So oft er kann beobachtet er die Artistengruppe "The Flying Santellis" bei ihren Vorstellungen und Proben. Besonders beeindruckt ist er von dessen jüngstem Mitglied, Mario Santelli, der das Kunststück schafft, was zu seiner Zeit nur wenigen gelingt: Den dreifachen…
  • Habe das Buch nun zu Ende gelesen und möchte meine Bewertung von gern noch begründen. Wie bereits gesagt, war das Thema nicht so meins, obwohl es sich immerhin um König Artus dreht. Der kam mir allerdings zu kurz im Schatten seiner machtvollen weiblichen Verwandtschaft, ebenso wie die Tafelritter nicht viel mehr als Staffage sind - meist simpel gestrickt obendrein. Lancelot hat als einziger noch ein wenig Potential, doch aus der Interpretation, er sei in Artus verliebt und daher in…
  • Rezension zu Die Wälder von Albion

    • Mara
    Und der Klappentext ist mehr als diese "Rezension"
    Das erste Jahrhundert nach Christi Geburt: England, Albion, ist von den Römern besetzt, Londinium ihre größte Siedlung. Nur in Wales, Schottland und Irland haben sich die keltischen Gemeinschaften gehalten. Sie werden vom Herrschaftsanspruch Roms genauso bedrängt wie die Römer selbst von einem neuen Glauben, dem Christentum, das auch in Albion die ersten Anhänger gefunden hat. Im Zentrum des neuen Romans von Marion Zimmer Bradley steht die…
  • Rezension zu Das Licht von Atlantis

    • MeinNameistMensch
    Die Nebel von Avalon gehören zu Recht zu den ganz besonderen Meisterwerken der Literaturgeschichte und es wird nur wenige geben, die nicht schon einmal davon gehört haben. Was allerdings weniger bekannt ist, dass dieses Buch den Abschluss einer achtbändigen Reihe bildet und das Buch "Das Licht von Atlantis" hier den Beginn darstellt. Hier werden Grundlagen gelegt, die sich dann auch in den "Nebeln" wiederfinden lassen.
    Die Autorin Marion Zimmer Bradley entführt die Leser_innen in die Endzeit…

Themenlisten mit Marion Zimmer Bradley Büchern