Mario Vargas Llosa - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Erotik, Biografie
  • * 28.03.1936 (86)

Neue Bücher von Mario Vargas Llosa in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Mario Vargas Llosa Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Mario Vargas Llosa in der richtigen Reihenfolge

Don Rigoberto Buchserie (2 Bände)

  1. Lob der Stiefmutter (Rezension)
  2. Die geheimen Aufzeichnungen des Don Rigoberto (Rezension)

Weitere Bücher von Mario Vargas Llosa

Rezensionen zu den Büchern von Mario Vargas Llosa

  • Rezension zu Das böse Mädchen

    • kltr
    Mario Vargas Llosa - Das böse Mädchen
    Ich lese nicht sonderlich viel und es gibt viel zu lesen. Es gibt reichliche Könner und ein Vielfaches an Geschmäckern. Das alles ignorierend, weil von all dem kaum Kenntnis habe, rufe ich laut aus: Mario Vargas Llosa ist einer der begnadetsten Erzähler ever!
    Schwierig schon ein Buch zu finden, dass Spannung aufbauen und aufrechterhalten kann, keine Längen aufweist und angenehm mit Sprache umgehen kann.
    Das alles bekommt man mit diesem Buch, jedoch in der…
  • Rezension zu Die Enthüllung

    • drawe
    Allgemeines:
    301 Seiten
    Suhrkamp Verlag 2016
    Originaltitel: Cinco esquinas
    Aus dem Spanischen übersetzt von Thomas Brovot
    Klappentext (Quelle: amazon):
    Enrique ist glücklich verheiratet, beruflich erfolgreich und hat ein Riesenproblem: Er wird erpresst. Von Garro, dem Besitzer eines Boulevardblatts, der belastende Fotos hat und Enrique zwingen will, in die strauchelnde Zeitschrift zu investieren. Enrique sucht Rat bei Luciano, seinem alten Weggefährten und Anwalt, verliert jedoch im entscheidenden…
  • Rezension zu Lob der Stiefmutter

    • Nungesser
    Nein, beim besten Willen, das ist kein Buch, mit dem ich etwas anfangen kann. Dabei war ich nach @Hypocritias Hinweis noch so geduldig und habe das Ding zu Ende gelesen, aber auch die Schlusspointe hat meinen Lesefrust nicht ausgleichen können. Entweder habe ich nichts kapiert (obwohl mir die offensichtliche Wendung im Epilog schon klar ist), aber weshalb der Roman nun ausgerechnet diese Struktur und Sprache haben muss, das ist mir schleierhaft. Kapitelweise wechseln sich amouröse Abenteuer…
  • Rezension zu Der Traum des Kelten

    • Winfried Stanzick
    Der neue Roman des Literaturnobelpreisträgers Maria Vargas Llosa ist ein biografischer Roman über den irischen Widerstandskämpfer, Nationalisten, britischen Diplomaten, Menschenrechtler und Homosexuellen Roger Casement. Er hat sich immer wieder aufgelehnt gegen die Annektierung Irlands und gegen die koloniale Ausbeutung im Kongo und am Amazonas und wurde schließlich wegen Hochverrats hingerichtet.
    Mit der Erzählung von Roger Casements Lebens- und Wirkungsgeschichte bleibt Vargas Llosa seinem…

Themenlisten mit Mario Vargas Llosa Büchern

Anzeige