Marie Graßhoff - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction, Fantasy
  • * 1990 (31)

Neue Bücher von Marie Graßhoff in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Marie Graßhoff Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Marie Graßhoff in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Marie Graßhoff

  • Gedanken-verloren: Lyrik
  • Über das Versagen der Sterne
  • Wenn Drachen fliegen
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Marie Graßhoff

  1. Eine Hackerin auf geheimer Mission Ein Industriellensohn mit…

    Rezension von Lilibeth zu "Der dunkle Schwarm"
    Eine Hackerin auf geheimer Mission Ein Industriellensohn mit einem Auftrag Und ein Krieg, der nicht ihrer sein sollt Im Jahr 2100 verbinden die Menschen ihr Bewusstsein über Implantate zu sogenannten „Hive-Minds“. Die junge Atlas profitiert davon gleich doppelt: Tagsüber arbeitet sie als Programmiererin für den größten Hive-Entwickler. Nachts betreibt sie unter dem Decknamen Oracle einen lukrativen Handel mit Erinnerungen, die sie aus Hive-Implantaten stiehlt Eines Nachts berichtet ihr ein…
  2. Schöne Fantasygeschichte, die den Fokus auf die Handlung legt…

    Rezension von Skyline zu "Die Gefangene von Golvahar"
    Schöne Fantasygeschichte, die den Fokus auf die Handlung legt Klappentext „Verborgene Zimmer, Türen und Gänge – das ist Sorayas Welt am Hofe. Sie lebt in den Schatten des prunkvollen Palasts, wie eine Gefangene, nicht wie eine Prinzessin, und dabei ist Soraya die Zwillingsschwester des jungen Schahs. Doch nur so kann sie ihr tödliches Geheimnis verbergen: Durch ihre Adern fließt Gift, wen sie berührt, der muss sterben. Dann begegnet sie Azad und der Wunsch, ihn zu berühren, wird…
  3. Erstmalig kritisiere ich Kleinigkeiten an dieser Reihe, aber…

    Rezension von Skyline zu "Beta Hearts"
    Erstmalig kritisiere ich Kleinigkeiten an dieser Reihe, aber trotzdem bin ich vollends zufrieden Klappentext „Im Jahr 2101 gibt eine neue Waffe abermals Hoffnung im Kampf gegen die künstliche Intelligenz KAMI. Es ist eine Person aufgetaucht, die in der Lage zu sein scheint, dem gottähnlichen Wesen die Stirn zu bieten. Doch die Zivilisation steht bereits an der Schwelle zum Untergang. Ist die Menschheit noch zu retten, und ist sie es überhaupt wert, gerettet zu werden? Die junge Kämpferin…
  4. Inhalt: Im Jahr 2101 hat die Menschheit nach erbitterten Kämpfen…

    Rezension von Chianti zu "Cyber Trips"
    Inhalt: Im Jahr 2101 hat die Menschheit nach erbitterten Kämpfen gegen die künstliche Intelligenz KAMI einen herben Rückschlag erlitten. Millionen wurden von ihrem technologischen Virus infiziert und verloren jeglichen eigenen Willen. Während auf der ganzen Welt nach einem Heilmittel geforscht wird, versucht die Kämpferin Andra hingegen Kontakt mit KAMI aufzunehmen — überzeugt davon, dass das Programm eine Persönlichkeit entwickelt hat … Rezension: Die Ereignisse von São Paulo sitzen Okijen,…

Anzeige