Marah Woolf - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Kinder-/Jugend
  • * 11.11.1971 (49)
  • Magdeburg

Über Marah Woolf

Marah Woolf wurde 1971 unter ihrem bürgerlichen Namen Ina Körner bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt, geboren. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau sowie dem Studium von Geschichte und Politik schrieb sie 2011 aus einer Idee heraus ihr erstes Buch, den Beginn der MondLichtSaga. Die Bücher veröffentlichte sie im Selbstverlag und wurde für "MondSilberLicht" zwei Jahre später mit dem Indieautorenpreis der Leipziger Buchmesse geehrt. Schnell entwickelte sie sich zu einer der erfolgreichsten deutschen Fantasyautorinnen. Ihre Bücher eroberten die Bestsellerlisten und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Unter dem Pseudonym Emma C. Moore hat sie zudem bezaubernde Kurzromane herausgebracht.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Marah Woolf Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Marah Woolf in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Marah Woolf in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Marah Woolf

  • Zum Vernaschen zu schade: Tennessee Storys
  • Zum Anbeißen süß: Tennessee Storys
  • Himbeeren im Tee: Tennessee Storys
  • Zu den Büchern

Themenlisten mit Marah Woolf Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Marah Woolf

  1. Inhaltsangabe: Bretagne, Frankreich: Vianne wird als 15jährige…

    Rezension von ElkeK zu "Sister of the Stars: Von Runen und Schat..."
    Inhaltsangabe: Bretagne, Frankreich: Vianne wird als 15jährige von einer Sylphe gebissen, die ihr im Dämonenfieber alle Hexenkräfte raubt. Ezra Tocqueville, dessen Vater der Großmeister der Loge ist, rettet sie. Das verfestigt ihre Liebe zu ihm, doch er stößt sie von sich und schickt sie zur vollständigen Genesung nach England zur Kongregation. Wieder zwei Jahre später: Vianne ist wieder gesund und bei Kräften. Aber ihre Magie ist verschwunden. Da die Welt am Abgrund steht, schickt die…
  2. Inhaltsangabe: (Zitat) Mein Fazit: Marah Woolf hat es…

    Rezension von ElkeK zu "Fluch der Aphrodite"
    Inhaltsangabe: (Zitat) Mein Fazit: Marah Woolf hat es wirklich gut gemeint, als sie die Idee hatte, in einer Geschichte alte Freunde aufleben zu lassen. Cayden, Jess, Julie und viele anderen tauchen wieder auf, die man aus der GötterFunke-Reihe kennt. Aber sie hat es wahrlich zu gut gemeint, die Geschichte um Troja wieder aufleben zu lassen. Während die Griechen und Trojaner gegeneinander kämpften, fast zehn Jahre lang, haben die gelangweilten Götter nichts Besseres zu tun, als sich dort…
  3. Inhaltsangabe: von der Hörbuch-Rezie: Moon ist am Boden…

    Rezension von ElkeK zu "Buch der Engel"
    Inhaltsangabe: von der Hörbuch-Rezie: Moon ist am Boden zerstört. Erzengel Lucifer, mit dem sie trotz allem eine leidenschaftliche Zeit erlebte, hat ihre Schwester Star gesehen und es war offenbar um sie beide geschehen. Moon glaubte, dass sie etwas Besonderes mit Lucifer verbinden würde, doch da hatte sie sich offenbar getäuscht. Sie wählt einen anderen Hof, da sie die Demütigung nicht ertragen kann. Erzengel Michael ist nicht so sanft wie Lucifer, allerdings geht es ihr da auch nicht…
  4. Inhaltsangabe: von meiner Hörbuch-Rezie: Moon ist im Keller des…

    Rezension von ElkeK zu "Zorn der Engel"
    Inhaltsangabe: von meiner Hörbuch-Rezie: Moon ist im Keller des Dogenpalasts eingesperrt, von Cassiel verraten und von den Geschwistern getrennt. Nach einem unangenehmen Gemenge mit den Wärtern gelingt ihr die Flucht, aber auch hier kommt sie nicht weit. Völlig zerschunden und dem Tode näher als den Lebenden fällt sie ausgerechnet in Lucifers Büro ein. Er lässt ihr die Pflege angedeihen, die er für eine potentielle Schlüsselträgerin würdig hält. Dabei lernt sie Engel kennen, die durchaus auch…