Magdalen Nabb - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung, Kinder-/Jugendbuch
  • * 16.01.1947
  • † 18.08.2007

Magdalen Nabb Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Magdalen Nabb in chronologischer Reihenfolge

  • Tod eines Holländers (Neues Buch August 2014)
  • Vita Nuova (Neues Buch März 2008)
  • Vita Nuova Guarnaccias vierzehnter Fall: Leseexemp... (Neues Buch 2008)
  • 10er Box (Neues Buch November 2007)
  • Finchen und der Krach mit Lena (Neues Buch November 2007)

Bücherserien von Magdalen Nabb in der richtigen Reihenfolge

  • Finchen Buchserie
    1. Finchen will was Schönes schenken
    2. Finchen fährt ans Meer
    3. Finchen in der Schule
    4. Finchen und Lena / Finchen und der Krach mit Lena
    5. Finchen freut sich auf Weihnachten
    6. Finchen im Krankenhaus
    7. Finchen auf dem Markt
    8. Finchen im Sommer
    9. Finchen im Winter
    10. Mehr Teile der Reihe
  • Tod Buchserie
    1. Tod eines Engländers
    2. Tod eines Holländers
    3. Tod im Frühling
    4. Tod im Herbst (Rezension)
    5. Tod in Florenz
    6. Tod einer Verrückten
    7. Tod einer Queen
    8. Tod im Palazzo
    9. Geburtstag in Florenz
    10. Mehr Teile der Reihe

Weitere Bücher von Magdalen Nabb

Themenlisten mit Magdalen Nabb Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Magdalen Nabb

  1. Magdalen Nabb hat mit ihrem Maresciallo Salva Guarnaccia eine…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Eine Japanerin in Florenz"
    Magdalen Nabb hat mit ihrem Maresciallo Salva Guarnaccia eine wunderbare Polizistenpersönlichkeit erschaffen, der in diesem Buch „Eine Japanerin in Florenz“ seinen mittlerweile dreizehnten Fall löst. Guarnaccia stammt aus Siracuse auf Sizilien, und nicht nur wegen der gleichen Abstammung erinnert man sich beim Lesen oft an Camilleris Salvo Montalbano. Ähnlich wie er ist Guarnaccia nah bei den Menschen und hat eine ganz eigene, auf seine Intuition und sein Gefühl bauende Weise entwickelt, an…
  2. Cosimo ist fünf Jahre alt und lebt mit seinen Eltern in einem…

    Rezension von Magdalena zu "Cosimo"
    Cosimo ist fünf Jahre alt und lebt mit seinen Eltern in einem riesigen Herrenhaus. Der Vater ist häufig auf Reisen, die Mutter wieder schwanger und mit psychischen Problemen belastet. Oft bleibt sein heißgeliebter Teddy Cosimos einziger Gesprächspartner, wenn er sich vor dem Ticken der unheimlichen alten Uhr fürchtet. Cosimo ist ein sehr wohlerzogener kleiner Junge, der in seinem kurzen, streng reglementierten Leben schon viel Zurückweisung erfahren musste, ihm ist häufig schlecht, er macht…
  3. "Tod im Herbst - Guarnaccias vierter Fall" von Magdalen Nabb…

    Rezension von polizeicafe.at zu "Tod im Herbst"
    "Tod im Herbst - Guarnaccias vierter Fall" von Magdalen Nabb 224 Seiten; Deutsche Erstausgabe 1990 im diogenes-Verlag ISBN 978-3-257-23895-2 Aus dem Inhalt: Eine Frauenleiche wird aus dem Arno gezogen, nur mit Pelzmantel und Perlenkette bekleidet. Wie es sich herausstellt, handelt es sich um eine Deutsche, die seit Jahren sehr zurückgezogen in einem Hotel in Florenz lebt. Kurze Zeit später wird ein Drogentoter aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass es sich vermutlich um einen jungen…
  4. Das Buch: Carrie muß sich in letzter Zeit an einiges gewöhnen:…

    Rezension von sun_flowers zu "Ein neuer Anfang"
    Das Buch: Carrie muß sich in letzter Zeit an einiges gewöhnen: Ihr Vater musste eine Stelle annehmen, die ihn wochenlang nicht nach Hause kommen lässt, Mutter hat seit neustem einen Ganztagsjob, und die Familie muss mit der an de Rollstuhl gefesselten Großmutter zusammenziehen, zu der Carrie noch nie einen guten Draht hatte. Zwar konnte Carrie trotz des Umzuges in derselben Schule bleiben und weiterhin ihre Freundschaft mit Kathy pflegen, doch in letzter Zeit versteht Kathy die Freundin nicht…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Magdalen Nabb ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.