Ma Jian - Bücher & Infos

Neue Bücher von Ma Jian in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Ma Jian Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Ma Jian

Themenlisten mit Ma Jian Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ma Jian

  1. Eigenzitat aus amazon.de: Direkt nach dem Tod Mao Zedongs…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Red Dust"
    Eigenzitat aus amazon.de: Direkt nach dem Tod Mao Zedongs begann in China die ökonomische Liberalisierung und die ersten Sonderwirtschaftszonen wurden eröffnet. Wieder einmal befand sich China in einem Umbruch, nachdem es noch von den letzten paar Umbrüche ziemlich angeschlagen gewesen ist. Zu dieser Zeit arbeitete Ma Jian als Photo-Journalist in Beijing, wo er außerdem noch malte und begann Gedichte und Geschichten zu schreiben. Als seine Bilder und die Motivwahl seiner Photos bei seinen…
  2. Eigenzitat aus amazon.de: Die Zunge heraus streckentut man…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Stick Out Your Tongue"
    Eigenzitat aus amazon.de: Die Zunge heraus streckentut man normalerweise bei einem Arzt und Ma Jian, der bereits seit Jahren inChina nur noch stark gekürzt unter Pseudonym veröffentlichen kann (gerade wegendes vorliegenden Texts), sieht China – und auch die besetzte Provinz Tibet –als ein krankes und traumatisiertes Land. Auf der Flucht vor den Verhältnissenin Beijing hatte er sich in das tibetanische Hochland geflüchtet mit derErwartung, dort eine bessere, erleuchtetere Art von Menschen…
  3. Eigenzitat aus amazon.de: Ein Schriftsteller in staatlicher…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "The Noodle Maker"
    Eigenzitat aus amazon.de: Ein Schriftsteller in staatlicher Anstellung lebt mehr oder minder von der Hand in den Mund außer an den Wochentage, an dem ihn der vermögende Blutspender besucht - ein Beruf, der im modernen China für Korruption, Amoralität und Betrug zu stehen scheint, wie kein Zweiter. Diesem erzählt der Schriftsteller von den Menschen der Stadt, in der sie gemeinsam leben, wie von einem Verleger, dessen Romane schreibende Frau, einem Straßenschreiber, der nicht wenig von Cyrano…

Anzeige