© Privat

M. Rose-Everly - Bücher in Reihenfolge

Über M. Rose-Everly

M. Rose-Everly wuchs in Deutschland auf und schrieb schon als Kind zahlreiche Gedichte und Kurzgeschichten. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 'Die Wächter von Nimrhon - Ruf nach Freiheit' erfüllte sie sich einen langgehegten Traum. In ihrer Freizeit widmet sie sich neben dem Schreiben zwei anderen großen Leidenschaften: dem Handwerken mit Holz sowie der Musik. Außerdem liebt sie entspannte Abende mit Freunden und Camping-Wochenenden. M. Rose-Everly lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem Hund in Nordrhein-Westfalen und arbeitet derzeit fleißig am zweiten Band ihrer Buchreihe: 'Die Wächter von Nimrhon - Schmaler Grat'.

Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von M. Rose-Everly in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

M. Rose-Everly Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von M. Rose-Everly in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von M. Rose-Everly

  1. Über das Buch: Genre: Zwischending Liebes- / Fantasyroman…

    Rezension von backmausi81 zu "Die Wächter von Nimrhon: Ruf nach Freihe..."
    Über das Buch: Genre: Zwischending Liebes- / Fantasyroman Format: Taschenbuch ISBN: 9781690072270 Preis: 16,99 Euro Erschien: 2019 Originalsprache: Deutsch Verlag: Selbstpublisher Seiten: 637 Das Cover: Das Cover finde ich richtig schön. Es passt auch gut zu der Geschichte. Und es hat meine Lieblingsfarbe blau. Sehr schön. Inhalt: Phelia ist eine starke Frau, die liebevoll bei ihren Eltern aufgewachsen ist. Sie hat eine besondere Begabung und lernt schnell. Als sie dann größer ist, werden…

Anzeige

Beantwortete Fragen

  1. Welches Fantasiewesen beschreibt Dich am besten und warum?

    M. Rose-Everly 26.01.2020

    Als Fantasiewesen wäre ich eine unsichtbare Fee oder eine Gestaltwandlerin. Es würde mir gefallen, unerkannt verschiedene Orte zu besuchen oder in verschiedenen 'Rollen' aufzutreten.
  2. Wie entstand Deine Idee für ein Fantasy-Buch?

    M. Rose-Everly 26.01.2020

    Ich war schon immer ein Bücherwurm und habe am liebsten Fantasy- und Liebesromane verschlungen. In meiner Kindheit schrieb ich alles auf, was mir in den Sinn kam. In meiner Jugend widmete ich mich dann zunächst mehr meiner zweiten Leidenschaft, der Musik, aber der Wunsch, irgendwann ein eigenes Buch rauszubringen, war immer da. Vor einigen Jahren, während eines Urlaubs, kamen mir dann die ersten Ideen zu meiner Fantasygeschichte. Und ich dachte mir, wenn ich es jetzt nicht angehe, wird mein Traum nie Wirklichkeit.
  3. Worum geht es in Deinem Roman?

    M. Rose-Everly 26.01.2020

    In meinem Roman treffen Phelía und Làron aufeinander: Sie eine junge Kämpferin, die alles daran setzt, ihre Familie zu retten. Er ein Spross ihrer Feinde, die das Leben der Menschheit in mittelalterliche Zustände zurückgeworfen haben. Eine schicksalhafte Begegnung, deren Bedeutung keiner von beiden erahnt … Aber hat eine Liebe eine Chance, wenn scheinbar alle Umstände gegen sie sprechen? Meine Leser dürfen sich auf den Auftakt einer vielseitigen Fantasy-Reihe freuen, die in bunten Bildern und sehr ausführlich erzählt ist. An den beiden Folgebänden arbeite ich mit Feuereifer. :-)
  4. Glaubst Du selbst an solche Dinge wie Schicksal und Vorbestimmung?

    M. Rose-Everly 26.01.2020

    Ja, auf jeden Fall. Zumindest bis zu einem gewissen Maß.
  5. Wird man noch mehr von Dir lesen?

    M. Rose-Everly 26.01.2020

    Auf jeden Fall. Wie bereits erwähnt, schreibe ich zur Zeit an den Folgebänden meiner Nimrhon-Reihe, von denen es mindestens 2 geben wird. Außerdem habe ich in den letzten Jahren bereits viele Ideen für andere Bücher entwickelt, die ich unbedingt noch umsetzen will!