Lucinda Riley - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung, Krimi/Thriller, Kinder-/Jugend
  • * 16.02.1965
  • Lisburn
  • † 11.06.2021

Über Lucinda Riley

Die in Irland geborene Lucinda Riley zog mit ihren Eltern früh nach England und verbrachte einige Jahre ihrer Kindheit im Fernen Osten. Sie startete eine Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin, erkrankte jedoch Ende der 1980er an Drüsenfieber. Die Bettlägerigkeit nutzte Lucinda, um mit der Schriftstellerei zu beginnen. Die Autorin veröffentlichte zunächst Bücher unter ihrem Geburtsnamen Lucinda Edmonds. Ihr Erstlingswerk "Lovers and Players" erschien im Jahr 1992. Der Startschuss zu ihrer populären Serie um sieben adoptierte Mädchen fiel 2014 mit dem Titel "Die sieben Schwestern". Ihre Bücher erzielten große Erfolge und stürmten wiederholt die Bestsellerlisten. Nach eigener Aussage habe sie einen Großteil ihres Lebens in ihrer Phantasiewelt verbracht und Bücher als Hilfsmittel genutzt, um in Welten auszubrechen, in denen alles möglich ist. Mit ihren Romanen verlieh sie ihrer Fantasie eine konkrete Gestalt.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Anzeige

Neue Bücher von Lucinda Riley in chronologischer Reihenfolge

Lucinda Riley Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Lucinda Riley in der richtigen Reihenfolge

Deine Schutzengel Buchserie (2 Bände)

  1. Hab keine Angst, wenn’s dunkel ist (Rezension)
  2. Zusammen sind wir beste Freunde

Die sieben Schwestern Buchserie (8 Bände)

  1. Die sieben Schwestern (Rezension)
  2. Die Sturmschwester (Rezension)
  3. Die Schattenschwester (Rezension)
  4. Die Perlenschwester (Rezension)
  5. Die Mondschwester (Rezension)
  6. Die Sonnenschwester (Rezension)
  7. Die verschwundene Schwester (Rezension)
  8. Atlas - Die Geschichte von Pa Salt

Weitere Bücher von Lucinda Riley

Was ist das beste Buch von Lucinda Riley?

Das beste Buch von Lucinda Riley ist Die Perlenschwester. Es wird mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 88,6 Prozent.

  1. Zufriedenheit 88,6%: Die Perlenschwester (Details)
  2. Zufriedenheit 87,5%: Die Schattenschwester (Details)
  3. Zufriedenheit 87,2%: Die Mitternachtsrose (Details)
  4. Zufriedenheit 86,7%: Der Engelsbaum (Details)
  5. Zufriedenheit 86,3%: Die sieben Schwestern (Details)
  6. Zufriedenheit 86,2%: Die Sturmschwester (Details)
  7. Zufriedenheit 86%: Das Mädchen auf den Klippen (Details)
  8. Zufriedenheit 81,6%: Der Lavendelgarten (Details)
  9. Zufriedenheit 80,9%: Die Mondschwester (Details)
  10. Zufriedenheit 80,1%: Das Orchideenhaus (Details)
Rankingfaktoren: In die Ermittlung fließen alle Bücher und Hörbücher des Autors mit einer Mindestanzahl an Bewertungen ein und deren durchschnittliche Höhe bestimmt die Platzierung innerhalb der Liste.

Platzierungen in der Community

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Lucinda Riley

  • Hallo ihr Lieben.
    Gott sei dank ist dieses Buch geschafft
    Das war, noch vor dem Teil um Star, das schlechteste der Reihe. Ich bin Zeitweise garnicht mehr mit gekommen wo und wer ich bin und was ich da eigentlich lese
    Oft war es mir zuviel um den heißen Brei herum geredet dabei war der Kern um was es geht völlig offensichtlich. Das hin und her mit früher, Nala und Hanna, wie wer mit wem und warum. War mir alles zu lang atmig. Über andere Situationen hätte ich sehr gerne mehr erfahren. Zum…
  • CeCe, die vierte der Adoptivschwestern, hat nach Pa Salts Tod ebenso wie alle anderen einen Hinweis auf ihre wahre Herkunft erhalten. Ihr Weg führt sie dabei nach Australien, wo sie den Spuren einer gewissen Kitty Mercer folgen soll.
    Der künstlerisch begabten CeCe wird auf der Reise zu ihren Wurzeln nicht nur ihr eigenes Wesen klarer, sie findet schließlich auch zu ihrer wahren Bestimmung.
    Mit dem vierten Teil der "Sieben-Schwestern-Saga" hat die Autorin wieder einen sehr fantasievoll aufgebauten…
  • Rezension zu Die Schattenschwester

    • Lorraine
    Asterope d'Aplièse, genannt Star, ist die ruhigste der sechs Adoptivschwestern, der Pa Salt wie allen anderen seiner Töchter einen Hinweis auf ihre Herkunft hinterlassen hat. Im Schatten ihrer künstlerisch veranlagten Schwester CeCe stehend, hat sich die unsichere Star stets deren Wünschen untergeordnet. Die beiden jungen Frauen sind unzertrennlich und leben sogar in einer gemeinsamen Wohnung.
    Nach dem Tod ihres geliebten Adoptivvaters stehen beide vor einem Wendepunkt in ihrem Leben. Sie…
  • Rezension zu Die Sturmschwester

    • Lorraine
    Ally, die zweite der von Pa Salt adoptierten Schwestern, ist Profiseglerin und frisch verliebt, als sie vom unerwarteten Tod ihres Vaters erfährt. Auch sie hat einen persönlichen Brief vom Verstorbenen erhalten und einen Hinweis auf ihre Herkunft.
    Nach einem einschneidenden Schicksalsschlag schwört Ally dem Segeln ab, und besinnt sich auf ihre zweite große Begabung, die Musik. Sie beschließt ihrem Leben eine neue Richtung zu geben und folgt den im Brief angegebenen Koordinaten. Die Suche nach…

Themenlisten mit Lucinda Riley Büchern