Louise Jacobs - Bücher & Infos

Louise Jacobs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Louise Jacobs in chronologischer Reihenfolge

  • Louise sucht das Weite: Wie ich loszog, Cowboy zu... (Neues Buch September 2016)
  • Fräulein Jacobs funktioniert nicht: Als ich aufhör... (Neues Buch Februar 2013)
  • Gesellschaftsspiele (Neues Buch Mai 2009, Rezension)
  • Café Heimat (Neues Buch August 2006, Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Louise Jacobs

  1. Inhalt: Noch neun Monate bis zur Metropolitan-Ausstellung in New…

    Rezension von RoteZora zu "Gesellschaftsspiele"
    Inhalt: Noch neun Monate bis zur Metropolitan-Ausstellung in New York. Die Auftragsarbeit könnte der entgültige Durchbruch für den aufstrebenden Maler Leo Becker bedeuten. Doch Leo ist ausgebrannt, kommt schlecht mit dem Zeitdruck und der Erwartungshaltung zurecht, ihm fehlt die Muse seine Bilder fertig zu stellen. Entfremdet von seiner Frau, die gleichzeitig als seine Beraterin tätig ist, entflieht er aufs Land und hofft, sich hier auf die wirklich wichtigen Dinge besinnen zu können und zu…
  2. Leo Becker ist ein angesehner und erfolgreicher Künstler. Er…

    Rezension von LilStar zu "Gesellschaftsspiele"
    Leo Becker ist ein angesehner und erfolgreicher Künstler. Er will anders sein, verachtet die Gesellschaft und die Normalität. Irgendwie scheint er sich für etwas besseres zu halten. Die Welt dreht sich nur um ihn. Jedenfalls verlangt er dies. Er wirkt sehr unsympathisch und das hält sich das ganze Buch über. Seiner Frau gegenüber tritt er sehr unnahbar, verschlossen und egoistisch auf. Er lässt sich allerdings auch zu sehr in das Klischee eines Künstlers drängen. Auf der einen Seite will er den…
  3. Meine Meinung: Erzählt werden die letzten Monate im Leben des…

    Rezension von Sigrid2110 zu "Gesellschaftsspiele"
    Meine Meinung: Erzählt werden die letzten Monate im Leben des Malers Leo Becker. In neun Monaten soll er zwölf Bilder für eine Ausstellung im Metropolitan Museum von New York anfertigen. Doch, obwohl er sich in ein Atelier im ländlichen Garz zurückgezogen hat, gerät er mehr und mehr unter Zeitdruck. So wie es Leo nicht gelingt, das Gesicht seiner Frau Rahel in einem Bild zu malen, so erscheint auch die Ehe der beiden: gesichtslos. Auf Leos Geburtstagsfeier in Berlin kommt es zu einem kleinen…
  4. Seitenzahl: 248 Inhalt: Einmal in einem großen Museum…

    Rezension von Wirbelwind zu "Gesellschaftsspiele"
    Seitenzahl: 248 Inhalt: Einmal in einem großen Museum ausstellen zu können, Beachtung und Erfolg zu finden, finanziell unabhängig und sorgenfrei zu sein, das sind die Träume des Künstlers Leo Becker. Nun steht er kurz vorm Ziel. Er darf in New York ausstellen. Den Erfolg hat er nicht zuletzt seiner Frau Rahel zu verdanken. Sie ist weit mehr als nur seine Ehefrau, sondern übernimmt nach und nach die Organisation. Sie erstellt den Terminplan, entwickelt und förderte für ihn wichtige Kontakte,…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Louise Jacobs ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.