Louise Boije af Gennäs - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 01.11.1961 (60)
  • Stockholm

Neue Bücher von Louise Boije af Gennäs in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Louise Boije af Gennäs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Louise Boije af Gennäs in der richtigen Reihenfolge

Widerstand Buchserie (3 Bände)

  1. Blutblume (Rezension)
  2. Scheintod (Rezension)
  3. Feuerrache (Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Louise Boije af Gennäs

  • Rezension zu Feuerrache

    • Sommerkindt
    Wenn Geheimbünde das Leben kontrollieren
    Schweden wird von geheimen Organisationen regiert. Und mitten drin befindet sich Sara. Ihr Vater hat sich Zugang zu geheimen Dokumenten verschafft und sicher versteckt. BSV und der Widerstand beide wollen Sara und damit diese wichtigen Dokumente. Sara wird immer mehr von ihrem Umfeld isoliert bzw. bricht jeglichen Kontakt zu liebgewonnen Freunden ab als sie merkt in welcher Gefahr für Leib und Leben ihre Freunde schweben. Selbst ihre Schwester wendet…
  • Rezension zu Scheintod

    • wampy
    Buchmeinung zu Louise Boije af Gennäs – Scheintod
    „Scheintod“ ist ein Thriller von Louise Boije af Gennäs, der 2020 im Europa Verlag in der Übersetzung von Ulrike Brauns erschienen ist. Der Titel der schwedischen Originalausgabe lautet „Skendöda“ und ist 2018 erschienen. Dies ist der zweite Band der Widerstandstrilogie.
    Zum Autor:
    Louise Boije af Gennäs ist Schriftstellerin und Drehbuchautorin. 1991 veröffentlichte sie ihren
    Debütroman "Taking What You Want". Seitdem hat sie acht weitere…
  • Rezension zu Blutblume

    • SaBineBe
    Auftakt einer Reihe, die viel erwarten lässt
    Nachdem Saras Vater bei einem rätselhaften Brand ums Leben gekommen ist, zieht sie nach Stockholm und schlägt sich erst mit einem Job in einem Café durch. Umständehalber muss sie in eine kleine Pension ziehen, die schon bald etwas unheimlich wird. Bald lernt Sara Bella kennen, die ihr schnell einen Job in einer Eventagentur verschafft und sie in ihrer Wohnung einziehen lässt. Auch führt sie Sara in ihren Freundeskreis ein. Alles könnte perfekt…

Anzeige