Lothar-Günther Buchheim - Bücher & Infos

Genre(s)
Kriegs-/Politroman
  • * 06.02.1918
  • † 22.02.2007

Platzierungen in der Community

  1. Beliebteste Autoren von Kriegs- und Politromanen

    Platz 7 für Lothar-Günther Buchheim in der Kategorie Beliebteste Autoren von Kriegs- und Politromanen.

Neue Bücher von Lothar-Günther Buchheim

  1. Das Boot: Schall&Wahn

    Im Oktober 2010 erschien das Buch Das Boot: Schall&Wahn.
  2. Der Abschied

    Im 2000 erschien das Buch Der Abschied.
  3. Expressionisten

    Im Januar 1998 erschien das Buch Expressionisten.
  4. Die Festung

    Im September 1996 erschien das Buch Die Festung.

Bücher A-Z

 

Bücherserien

Weitere Bücher von Lothar-Günther Buchheim

Themenlisten mit Lothar-Günther Buchheim Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Lothar-Günther Buchheim

  1. Buchtitel: Das Boot Autor: Lothar-Günther Buchheim Zum…

    Rezension von ArneRosenow zu "Das Boot"
    Buchtitel: Das Boot Autor: Lothar-Günther Buchheim Zum Inhalt: Im Herbst 1941 bricht das deutsche U-Boot U96 zur Kriegsfahrt gegen englische Schiffe vom französischen Hafen St. Nazaire in den Atlantik auf. Mit an Bord ist neben der knapp 50köpfigen Besatzung auch der Kriegsberichterstatter Leutnant Werner. Die Fahrt verläuft zunächst ereignislos. Tage- und wochenlang erfolgt der routinemäßige Dienst an Bord des Bootes und die Besatzung beginnt sich zu langweilen. Ein wochenlanger Sturm wird…
  2. Ich bin jetzt fertig mit dem Buch und bin begeistert, wenngleich…

    Rezension von jannmaat zu "U-Boot-Krieg"
    Ich bin jetzt fertig mit dem Buch und bin begeistert, wenngleich dies auch nicht der richtige Ausdruck ist. Erst einmal muss ich anerkennen, dass Buchheim viel weiter geht als ich für möglich gehalten hätte. Ich stehe jetzt noch ein wenig unter dem Eindruck der letzten Zeilen dieses Buches und hätte nicht für möglich gehalten, dass jemand mit seiner Geschichte sich so klar über die Sinnlosigkeit des Krieges, aber vor allem über den Lug und Trug und die Verherrlichung der Kriegervereine usw.…
  3. Ich habe nach "Strandungen" mit dem "Abschied" angefangen und…

    Rezension von jannmaat zu "Der Abschied"
    Ich habe nach "Strandungen" mit dem "Abschied" angefangen und habe jetzt etwa 3 Fünftel gelesen. Ich wußte, dass Buchheim ein streitbarer Mann ist, aber so. Wenn ich auch nicht mit all seinen Sichtweisen einverstanden bin, so muss ihm wohl jeder bescheinigen, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt, weder politisch noch menschlich bleibt irgend jemand ungeschoren. Interessant ist für mich natürlich das Bordleben, wenn ich da auch vieles aus einem anderen Blickwinkel sehe und mir auch anmasse das…
  4. Als alter Buchheim-Fan kann ich auch diesen Bildband nur…

    Rezension von Demosthenes zu "Die U- Boot- Fahrer: Die Boote, die Besa..."
    Als alter Buchheim-Fan kann ich auch diesen Bildband nur wärmstens empfehlen. Buchheim stellt hier seine restlichen Kriegsfotos aus und um U-96 vor. Ausgesprochene Raritäten, kann ich nur sagen. Jannmaat, ist der Mund schon wässrig? :bounce:
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Lothar-Günther Buchheim ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.