© Privat

Linda Budinger - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Fantasy
  • * 14.02.1968 (53)

Über Linda Budinger

Linda Budinger arbeitet als Schriftstellerin (Fantasy, Thriller, Mystery, Jugendbuch, Historisches) für verschiedene Verlage.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Linda Budinger in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Linda Budinger Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Linda Budinger in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Linda Budinger

  • Das Geheimnis der Heiligen Stadt (Rezension)
  • Goldener Wolf
  • Im Auftrag des Grafen
  • Der Geisterwolf
  • Eiswolf (Rezension)
  • Die Verschwörung der Münzer
  • Wald der Verlorenen
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Linda Budinger

  1. Baut nach akzeptablem Start stark ab Buchmeinung zu Serena Kent…

    Rezension von wampy zu "Tod in Saint Merlot"
    Baut nach akzeptablem Start stark ab Buchmeinung zu Serena Kent – Tod in Saint Merlot „Tod in Saint Merlot“ ist ein Kriminalroman von Serena Kent, der 2020 bei Bastei Entertainment in der Übersetzung von Alexander Lohmann und Linda Budinger erschienen ist. Der Titel der englischen Originalausgabe lautet „Death in Provence“ und ist 2018 erschienen. Zum Autor: Serena Kent ist das Pseudonym des Autorenehepaars Deborah Lawrenson und Robert Rees. Deborah arbeitete als Journalistin für verschiedene…
  2. Cold case mal anders... Klappentext (Quelle Amazon): Sechs…

    Rezension von Igela zu "Der siebte Schrei"
    Cold case mal anders... Klappentext (Quelle Amazon): Sechs Jungen sind verschwunden. Fünf von ihnen wurden ermordet aufgefunden - immer eine Woche nach ihrem Verschwinden. Nur das letzte Opfer, der neunjährige Steve Wells, konnte dem Mörder entkommen. Als Special Agent Deacon Hamilton den Jungen auf einer Pferderanch in Idaho befragen will, spürt er sofort: Steve kennt die Wahrheit und kann das FBI zu dem Serienmörder führen. Aber der Junge ist nicht nur tief traumatisiert, sondern auch stumm.…
  3. Die Autorin (Amazon) Linda Budinger ist als freie…

    Rezension von Lerchie zu "Fluch der Ewigkeit"
    Die Autorin (Amazon) Linda Budinger ist als freie Schriftstellerin, Übersetzerin und Gutachterin für Manuskripte tätig. In einer Schublade hat sie sich nie wohlgefühlt. Und so ist eine ihrer Stärken die thematische Vielfalt und die Bandbreite an Genres, als da wären Fantasy, Thriller, Mystery, Jugendbuch, Historisches ... Mit jedem neuen Projekt erfindet sie sich ein wenig selbst - Buchveröffentlichungen in kleineren und größeren Verlagen, unzählige Kurzgeschichten und Novellen, Hörspiele und…
  4. In einer Kneipe wird der junge Wundarzt Tjulf Ressken Zeuge…

    Rezension von Morgaine zu "Eiswolf"
    In einer Kneipe wird der junge Wundarzt Tjulf Ressken Zeuge einer Schlägerei. Er kümmert sich um den Verletzten. Kurze Zeit später kommt eine Frau zu ihm, die sich als Jettjala vorstellt und ihm erklärt, dass der verletzte Mann ihr Schiffsarzt war. Da er aufgrund seiner Verletzungen nicht mit an Bord kann, bietet sie Tjulf seine Stelle an. Nach kurzem Zögern sagt Tjulf zu. Jettjala ist eine Hesinde-Geweihte und fest entschlossen, das Schwarze Auge Pyrdacors im ewigen Eis zu finden. Doch schon…

Anzeige