Leonie Lastella - Bücher & Infos

Neue Bücher von Leonie Lastella in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Leonie Lastella Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Leonie Lastella

Rezensionen zu den Büchern von Leonie Lastella

  1. Ich mag den Schreibstil von Leonie Lastella echt gerne…

    Rezension von Skyline zu "Wenn Liebe eine Farbe hätte"
    Ich mag den Schreibstil von Leonie Lastella echt gerne Klappentext „Wenn die Funken sprühen und die Fetzen fliegen. Eine Romance zum Verlieben! Everly und David waren das perfekte Paar – bis sich David plötzlich von ihr trennte. Jetzt braucht Everly dringend einen neuen Mitbewohner und einen Job, aber die Stelle im Beach-Café hat einen riesigen Haken: Weston – ihren arroganten und furchtbar unsympathischen ehemaligen Mitschüler, dem Everly aber auch den aufregendsten Kuss ihres Lebens…
  2. Als sie Ashton zum ersten Mal in die Augen sieht, stellt er…

    Rezension von *Bücherwürmchen* zu "Das Licht von tausend Sternen"
    Als sie Ashton zum ersten Mal in die Augen sieht, stellt er Harpers Welt völlig auf den Kopf. Doch egal wie stark ihr Herz auch klopfen mag, sie kann sich nicht auf einen Flirt mit Ashton einlassen. Denn jeden Abend schlüpft sie aus ihrem sorglosen Studentenleben in die Rolle der fürsorglichen Schwester, die sich um ihren autistischen Bruder kümmert. Harper hat keine Zeit für Abenteuer, für Spontaneität, für Kompromisse. Und doch erobert Ashton nach und nach ihr Herz. Zum ersten Mal ist ihr…
  3. Inhalt: Wenn das Herz kribbelt und bizzelt, wie Brausepulver auf…

    Rezension von Jisbon(: zu "Brausepulverherz"
    Inhalt: Wenn das Herz kribbelt und bizzelt, wie Brausepulver auf der Zunge … Jiara lebt eigentlich in Hamburg, jobbt aber den Sommer über in einer Trattoria an der italienischen Riviera. Ihr ansonsten so strukturiertes Leben steht Kopf, als sie Milo trifft. Naja, von einem „Treffen“ kann hier nicht die Rede sein, eher von einer Explosion, einem Tsunami, einem Feuerwerk. Nein, Letzeres wäre dann doch zu kitschig. Sofort ist da dieses Knistern und Kribbeln. Nur manchmal fühlt es sich eher an wie…
  4. Dein Leben ist eine Lüge Deine Mutter war nie tot Bis heute…

    Rezension von eskimo81 zu "Wer Finsternis sät"
    Dein Leben ist eine Lüge Deine Mutter war nie tot Bis heute Jos Welt gerät ins Wanken, als die Polizei an einem Samstagmorgen bei ihm zu Hause auftaucht. Seine todgeglaubte Mutter wurde ermordet. Die Polizei glaubt, dass Jo Rache geübt hat. Dass aber Jo im Fokus des Täters ist und alle in die Finsternis fallen lässt, die mit Jo zu tun haben - dass sieht die Polizei fast zu spät... Zu Beginn habe ich mich gefragt, weshalb dieses Buch den 2. Platz bei dem NordMordAvard erhalten haben soll...…

Anzeige