Leon Sachs - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1982 (42)
  • Köln

Neue Bücher von Leon Sachs in chronologischer Reihenfolge

Leon Sachs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Leon Sachs in der richtigen Reihenfolge

Fabrice, Natalie und Alex Buchserie (3 Bände)

  1. Falsche Haut (Rezension)
  2. Eleven - 11 (D) (Rezension)
  3. Mein ist die Macht (Rezension)

Polizeischülerin Johanna Böhm und Ex-Geheimdienstler Rasmus Falk Buchserie (2 Bände)

  1. Der Zirkel
  2. Die Villa (Rezension)

Rezensionen zu den Büchern von Leon Sachs

  • Rezension zu Die Villa

    • Annabell95
    Spannender Thriller
    Johanna Böhm ist Polizeischülerin und wollte ihren Urlaub eigentlich dafür nutzen ihren untergetauchten Vater zufinden. Da bekommt sie von ihrer Freundin Alice einen Hilferuf. Alice befürchtet, dass ihre Cousine Faith aus der nigerianischen Heimat nach Hamburg verschleppt worden ist. Daraufhin macht sich Johanna sofort auf den Weg nach Hamburg um mit Alice nach ihrer Cousine zu suchen. Faith scheint in die Fänge eines skrupellosen Menschenhändlerings gefallen zu sein.…
  • Rezension zu Eleven: 11. 11

    • abendsternchen
    Klappentext:
    Erschreckend realistisch. Ein starker gesellschaftlich brisaner Thriller der unter die Haut geht.
    Elf Orte, elf Attentate, Hunderte Tote: Der größte Terroranschlag in der Geschichte Großbritanniens erschüttert die Welt. Auch die von Liam York, Hausmeister in einem Londoner Theater. Nach einer beunruhigenden Begegnung realisiert er: Der Menschheit steht eine noch viel größere Katastrophe bevor. HInter der Maske einer falschen Identität folgt York den Schatten seiner…
  • Rezension zu Falsche Haut

    • abendsternchen
    Klappentext:
    Frag einen Franzosen nie, was im Zweiten Weltkrieg wirklich passiert ist. Alex Kauffmann; Professor für Geschichte an der Universität Fribourg, muss tief in die Vergangenheit zurückgehen, um herauszufinden, weshalb seine Freundin Natalie mit dem Tod bedroht wird. Zu spät begreift er, dass er damit die Interessen eines mächtigen Geheimbund stört. Ein junger Geschichtsprofessor, der zu tief gräbt. Ein Geheimbund, der vor nichts zurückschreckt. Ein atemloser Thriller, der unter…
  • Rezension zu Mein ist die Macht

    • buchregal
    Das Grandhotel Petersberg im Siebengebirge soll der Schauplatz eines besonderen Ereignisses werden. Vertreter aller Religionen wollen einen Friedensvertrag unterzeichnen. Doch kurz vorher wird die Zentralmoschee in Köln in die Luft gesprengt. Dann soll noch ein Anschlag auf die Tochter des US-Präsidenten verübt werden. Der Rabbiner Fabrice Mannarino und die Journalistin Cara Allegri wollen das verhindern, doch dann wird Fabrice als Attentäter abgeführt. Als Natalie Villeneuve und ihr…