© Privat

Lena Sander - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller

Über Lena Sander

Die Thriller-Autorin Lena Sander lebt in Freiburg, am Fuße des Schwarzwalds. Das Schreiben war für sie zunächst ein Ausgleich während des trockenen Marketingstudiums, ließ sie danach aber nicht mehr los. Die Grundthemen ihrer Psychothriller beruhen immer auf Tatsachen. Das Markenzeichen ihrer Bücher ist, die raffinierte Verknüpfung von Realität und Fiktion zu spannungsgeladenen Storys. Während die plastisch beschriebenen Szenarien ihrer Psychothriller schockieren, wirken die tieferliegenden Botschaften noch lange in der Seele nach.

Website
Website
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Lena Sander in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Lena Sander Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Lena Sander

Rezensionen zu den Büchern von Lena Sander

  • Rezension zu Phobie

    • SteffiH.
    __________________________________________
    Fünfzehn Patienten mit schwersten Phobien –
    Ein Arzt und sein Team – Die größte Katastrophe ihres Lebens.
    Prof. Dr. Dr. Heiko Früh testet in einem Hotel im Schwarzwald ein neues Medikament an psychisch schwerkranken Probanden. Doch dann kommt es zu einem Desaster: Ein Erdrutsch verschüttet das Hotel. Während die Gruppe, abgeschnitten von der restlichen Welt, um ihr Leben kämpft, sorgt ein Mörder unter ihnen für Panik.
    Kann das Medikament seine Wirkung…
  • Rezension zu Zersetzt

    • nirak
    Thriller mit wahrem Hintergrund
    Julia Hoven ist Journalistin und berufsbedingt sehr neugierig. Ihr Vater ist erkrankt und keiner kann sagen, was zu dieser Krankheit geführt hat. Julia ist das aber nicht genug, sie will die Hintergründe dieser Krankheit kennen. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf Unglaubliches. Dann wird in ihre Wohnung eingebrochen und sie selbst gerät in den Fokus von Unbekannten. Was ist eigentlich los? Warum trachtet man ihr plötzlich nach dem Leben? Julia kämpft…
  • Rezension zu Stummer Schmerz

    • nirak
    Psychothriller der unter die Haut geht
    Die Psychotherapeutin Nele Hess könnte glücklicher nicht sein, sie steht kurz vor der Geburt ihrer Tochter. Doch dann geschieht das Unfassbare, ihr Kind wird Tod per Kaiserschnitt zur Welt geholt. Nele erlebt den Albtraum ihres Lebens, sie kann nicht glauben, dass ihr Mädchen wirklich Tod sein soll, außerdem hört sie seit den Tagen im Krankenhaus immer wieder diese eine Melodie und eine Ballerina verfolgt sie bis in ihre Träume. Was ist nur los mit ihr?
    Sie…
  • Rezension zu Phase 8.2

    • nirak
    Ein Thriller der unter die Haut geht
    Ella hat in ihrem Leben schon so einiges hinter sich. Sie ist Journalistin, aber im Moment hat sie Erinnerungslücken. Sie liegt in einem Bett in der forensischen Psychiatrie, aber sie ist an Armen und Beinen gefesselt. Warum? Was ist geschehen? Hinzu kommt die Angst um ihre Freunde Alex und Isa. Warum sind sie nicht bei ihr oder melden sich? Was ist bloß los? Bilder aus ihrer Vergangenheit tauchen auf und ein Mord ist geschehen, in dem sie verwickelt ist.…

Anzeige