Laurent Mauvignier - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von Laurent Mauvignier in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 08/2016: Mit leichtem Gepäck (Details)
  • Neuheiten 01/2013: Was ist ein Leben wert? (Rezension)
  • Neuheiten 09/2011: Die Wunde (Rezension)
  • Neuheiten 09/2009: Des hommes (Details)
  • Neuheiten 10/2006: Dans la foule (Details)

Anzeige

Laurent Mauvignier Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Laurent Mauvignier

  1. Der in Frankreich mittlerweile sehr bekannte Schriftsteller…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Was ist ein Leben wert?"
    Der in Frankreich mittlerweile sehr bekannte Schriftsteller Laurent Mauvignier ist 2011 einem größeren Publikum in Deutschland bekannt geworden durch seinen Roman „Die Wunde“, mit dem er vor allen Dingen die französische Öffentlichkeit aufrütteln wollte, die quer durch alle politischen Strömungen das furchtbare Geschehen des Algerienkriegs, das brutale Vorgehen gegen die algerische Befreiungsbewegung und die skandalöse Behandlung der sogenannten pied-noirs nach wie vor verdrängt. Es…
  2. Ein Wintertag in einer Kleinstadt in Frankreich. Eine…

    Rezension von Winfried Stanzick zu "Die Wunde"
    Ein Wintertag in einer Kleinstadt in Frankreich. Eine Familienfeier, unter den Gästen zwei Männer, die bei Oran gekämpft haben und ein Algerier. Und plötzlich ist der Krieg, über den alle immer geschwiegen haben, wieder da. Der Krieg, egal wo und von wem er geführt wird, verändert das Leben und die Psyche der Männer, die in ihm kämpfen. Er hinterlässt Wunden nicht nur in den einzelnen Personen, sondern infiziert ganze Familien und Nationen. Der Krieg, den Laurent Mauvignier in seinem in…

Anzeige