Lars Saabye Christensen - Bücher & Infos

Neue Bücher von Lars Saabye Christensen in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2019: Die Spuren der Stadt (Details)
  • Neuheiten 03/2018: Magnet (Details)
  • Neuheiten 08/2015: Die Beisetzung (Details)
  • Neuheiten 09/2013: Der Sommer, in dem meine Mutter zum Mond fliegen w... (Details)
  • Neuheiten 10/2012: Die unglaublichen Ticks des Herrn Hval (Details)

Anzeige

Lars Saabye Christensen Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Lars Saabye Christensen

  • Yesterday
  • Herman
  • Nachtschatten
  • Waterloo
  • Die blaue Kuppel der Erinnerung
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Lars Saabye Christensen

  1. Originaltitel: Jokeren Inhalt (von Amazon kopiert): Als…

    Rezension von Marie zu "Der falsche Tote"
    Originaltitel: Jokeren Inhalt (von Amazon kopiert): Als Hans-Georg Windelband eines Morgens in der Zeitung seine eigene Todesanzeige liest, hält er dies zunächst für einen makabren Scherz - ist er doch jung und erfreut sich bester Gesundheit. Sein väterlicher und einziger Freund, der Schlachter, rät ihm, für eine Weile zu verschwinden, eine kleine Auszeit vom hektischen Leben zu nehmen und Erholung zu suchen. Windelband ist zunächst auch geneigt, die kleine Verschnaufpause vom tristen Alltag…
  2. So, gestern habe ich nun diese Wälzer ausgelesen. Und bei "Ich…

    Rezension von Anriel zu "Der Halbbruder"
    So, gestern habe ich nun diese Wälzer ausgelesen. Und bei "Ich lese gerade.." habe ich ja auch schon einiges dazu gesagt. :) Inhalt: Erzählt wird zum einen die Geschichte des jungen Barnum (von ihm selbst), der durch seinen Kleinwuchs vieles erlebt und vieles erleiden muss. Zugleich geht es aber noch ein bißchen weiter zurück Im Leben seiner Mutter so dass es zugleich auch ihre Geschichte ist und die seiner Halbbruders Fred. Fred ist anders - ebenso wie Barnum - allerdings nicht physisch…

Anzeige