Kyong-Hae Flügel - Bücher & Infos

Kyong-Hae Flügel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Kyong-Hae Flügel in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Kyong-Hae Flügel

  1. Klappentext: Ein großer Roman über die Einsamkeit der…

    Rezension von kaffeeelse zu "Deine kalten Hände"
    Klappentext: Ein großer Roman über die Einsamkeit der menschlichen Existenz. Eines Tages verschwindet der Bildhauer Jang Unhyong beinahe spurlos. Er hinterlässt seine faszinierenden Gipsabdrücke von Händen und Körpern – und ein bewegendes Tagebuch, das seine lebenslange Suche nach Nähe und Wahrhaftigkeit in einer Welt voller Masken schildert. »Han Kang erzählt zugleich mit großer Brutalität und großer Poesie – eine Mischung, die nur wenigen Schriftstellern gelingt.« Stern. »Man kann sich…
  2. Klappentext: Yu-jin erwacht blutverschmiert. Im Untergeschoss…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Der gute Sohn"
    Klappentext: Yu-jin erwacht blutverschmiert. Im Untergeschoss macht er eine entsetzliche Entdeckung: Seine eigene Mutter liegt mit durchgeschnittener Kehle im Wohnzimmmer. Seine Erinnerungen an den letzten Abend sind wie ausgelöscht. Und wieso deuten alle Hinweise auf ihn selbst? Der perfekte Schüler. Der erfolgreiche Schwimmer. Der gute Sohn. Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de: Seit etwa seinem neunten Lebensjahr bekommt Yu-jin Medikamente, die ihm seine Tante gegen seine…
  3. Klappentext: Der Vater, ehemals erfolgreicher Catcher des…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Sieben Jahre Nacht"
    Klappentext: Der Vater, ehemals erfolgreicher Catcher des Baseballteams "Hansin Fighters", ist ein Kind im Körper eines Riesen. Im richtigen Leben gelingt ihm nichts mehr, er steht unter der Knute seiner Frau, arbeitet für eine Sicherheitsfirma und trinkt sich ins Elend. Nur seinen Sohn liebt er abgöttisch. So sieht seien Beförderung zum Sicherheitschef eines abgelegenen Staudamms zunächst wie eine letzte CHance aus. Doch schon bevor die kleine Famlie umzieht, nimmt die Katastrophe ihren…
  4. Das Buch umfasst 24 Stunden im Leben von Kim Giyong, seiner Frau…

    Rezension von Marie zu "Im Reich der Lichter"
    Das Buch umfasst 24 Stunden im Leben von Kim Giyong, seiner Frau Mari, seiner Tochter Hyonmi und anderen Personen, mit denen sie zusammen arbeiten, leben und verbunden sind. Auch wenn es zunächst so aussieht, als wäre nur Giyong von unvorhergesehenen Ereignissen betroffen, erleben auch Mari und Hyonmi einiges, das ihr Leben verändert. In Kapiteln abwechselnd wird jede Stunde des Tages dargestellt, und jedes Kapitel ist nochmals unterteilt in das, was die verschiedenen Personen in dieser Zeit…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Kyong-Hae Flügel ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.