Kurt Vonnegut Jr. - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung, Sonstiges
  • * 11.11.1922
  • Indianapolis
  • † 11.04.2007

Neue Bücher von Kurt Vonnegut Jr. in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Kurt Vonnegut Jr. Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Kurt Vonnegut Jr.

Themenlisten mit Kurt Vonnegut Jr. Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Kurt Vonnegut Jr.

  1. Der Autor (Quelle: Goldmann): Kurt Vonnegut wurde 1922 in…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Hokus Pokus oder Wohin so eilig?"
    Der Autor (Quelle: Goldmann): Kurt Vonnegut wurde 1922 in Indianapolis geboren. Im 2. Weltkrieg erlebt er als Kriegsgefangener die Zerstörung Dresdens. Nach dem Krieg studierte er Anthropologie und begann zu schreiben. Vonnegut gilt als einer der größten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er starb 2007 in New York. Klappentext (Quelle: Goldmann): Eugene Debs Hartke ist einer unter vielen. Einer unter vielen, die Zeugen, aber auch Opfer der politischen und sozialen Turbulenzen im…
  2. Der Autor (Quelle: Goldmann): Kurt Vonnegut, „einer der großen…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Blaubart"
    Der Autor (Quelle: Goldmann): Kurt Vonnegut, „einer der großen Schriftsteller dieser zweiten Jahrhunderthälfte“ (Heinrich Vormweg, Süddeutsche Zeitung), wurde 1922 in Indianapolis geboren. 1950 begann er, nach dem Studium der Biochemie und Anthropologie, zu schreiben. Weltruhm erlangte er mit seinem Roman „Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug“. „Blaubart“ ist sein mittlerweile sechzehnter [sic! Nach welcher Zählung so viel?!] Roman. Vonnegut starb 2007 in New York. Klappentext (Quelle:…
  3. Der Autor (Quelle: Rowohlt): Kurt Vonnegut jr., geboren am 11.…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Galgenvogel"
    Der Autor (Quelle: Rowohlt): Kurt Vonnegut jr., geboren am 11. November 1922 in Indianapolis, ehemaliger Public Relation-Manager bei General Electric, schrieb Dramen, Kurzgeschichten und Romane. „Die Sirenen des Titan“ begründeten seinen Ruhm und machten Vonnegut inzwischen zu einer Kultfigur der Jugend. [...] Graham Greene rühmte ihn als einen der besten lebenden Autoren Amerikas. Vonnegut hatte sechs Kinder und lebte als freier Schriftsteller ab 1973 hauptsächlich in Manhattan. Er starb 2007…
  4. Der Autor (Quelle: Rowohlt): Kurt Vonnegut jr., geboren am 11.…

    Rezension von Jean van der Vlugt zu "Slapstick oder Nie wieder einsam"
    Der Autor (Quelle: Rowohlt): Kurt Vonnegut jr., geboren am 11. November 1922 in Indianapolis, ehemaliger Public Relation-Manager bei General Electric, schrieb Dramen, über hundert Kurzgeschichten (“Geh zurück zu deiner lieben Frau und deinem Sohn“) und mehrere Romane, so „Das höllische System“, „Gott segne Sie, Mr. Rosewater“, „Frühstück für starke Männer“ und „Die Sirenen des Titan“. Der sarkastische, inzwischen verfilmte Roman um die Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg, „Schlachthof 5…

Anzeige