© Korwin Schwarzvogel

Klara Bellis - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Kinder-/Jugend, Urban Fantasy, Kurzgeschichten für Kinder

Über Klara Bellis

Klara Bellis ist das Pseudonym einer Autorin aus Halle (Saale). Seit 2012 veröffentlicht sie ihre Texte verlagsunabhängig. Schon als kleines Kind schlich sie sich nachts an den großelterlichen Fernseher, um dort heimlich die Dracula-Filme mit Christopher Lee zu sehen. Etwas von dieser kindlichen Faszination für das Unheimliche hat sie sich bis heute bewahrt. Das fließt nun in ihre Geschichten ein. Starke Frauen, gebrochene Charaktere, ungewöhnliche Freundschaften, das Ausloten von Toleranzgrenzen gehören zu den Motiven, die sie in ihre Texte einwebt. Diese sind meist mit einem Augenzwinkern geschrieben.

Hobbys
Schreiben, Lesen, Malen, Gartenarbeit, sich mit Katzen herumärgern
Website
Website
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Klara Bellis in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Klara Bellis Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Klara Bellis in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Klara Bellis

  • Mit Eulen kuschelt man nicht
  • Schräge Biester
  • Trywwidt: Der Verdacht
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Klara Bellis

  1. Amazon-Klappentext Käferkacke! Kaum lässt Trywwidt die Vampire…

    Rezension von Soulprayer zu "Auf dem Pfad der Nacht"
    Amazon-Klappentext Käferkacke! Kaum lässt Trywwidt die Vampire für zwei Minuten alleine, versinkt alles in Blut und Chaos. Trotzdem ist die Elfe wild entschlossen, ihrem vampirischen Freund Korwin Schwarzvogel aus der Patsche zu helfen – auch wenn er ihre Hilfe dankend ablehnt. Ein mysteriöser Killer wütet unter Vampiren wie Menschen. Eine Bedrohung für die Gemeinschaft der Vampire, die Korwin viel zu lange unterschätzt. Für Trywwidts Freunde scheint der Pfad der Nacht direkt in den blutigen…
  2. Ach du fieser Frettchenfurz! Klappentext: Käferkacke! Es könnte…

    Rezension von Frank1 zu "Trywwidt: Falsche Freunde"
    Ach du fieser Frettchenfurz! Klappentext: Käferkacke! Es könnte alles so einfach sein, wenn Korwin Schwarzvogel kein Vampir wäre. So aber muss die Elfe Trywwidt um sein untotes Leben fürchten, denn ihre Mitelfen wollen es bei einer Rettungsaktion auslöschen. Dabei hat sie das Ganze überhaupt erst angerührt, um ihre Freundin Phyrridt zu befreien, die als albtraumhafter Schmerzensschrei zwischen den Welten herumgeistert. Auch im Hause Schwarzvogel ist nicht alles eitel Mondenschein. Dunkle Wolken…
  3. Chaotin mit grünen Haaren Klappentext: Käferkacke! - Die Elfe…

    Rezension von Frank1 zu "Trywwidt: Kaiserin der ewigen Nacht"
    Chaotin mit grünen Haaren Klappentext: Käferkacke! - Die Elfe Trywwidt hat es vermasselt. Ausgerechnet während ihrer Wache ist die gefährlichste aller Pflanzen aus dem Gewächshaus verschwunden: die »Kaiserin der ewigen Nacht«. Die gesamte Menschheit ist in Gefahr. Schnell weiß Trywwidt, wo die blutsaugende Pflanze steckt: ausgerechnet bei Klaus, dem wohl vertrotteltsten Botaniker der Welt! Die Zeit wird knapp. Gestrandet in der Menschenwelt, sucht die Elfe einen Verbündeten für ihre Jagd auf…

Anzeige