Kirsten Fuchs - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend
Anzeige

Neue Bücher von Kirsten Fuchs in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2021: Mädchenmeuterei (Details)
  • Neuheiten 10/2018: Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt (Details)
  • Neuheiten 10/2017: Die bucklige Verwandtschaft: Driving Home for Chri... (Details)
  • Neuheiten 10/2017: Das ist ja wohl der Horror! (Details)
  • Neuheiten 10/2015: Diesmal bleiben wir bis Silvester! Immer wieder We... (Details)

Kirsten Fuchs Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Kirsten Fuchs in der richtigen Reihenfolge

Mädchenmeute Buchserie (2 Bände)

  1. Mädchenmeute (Rezension)
  2. Mädchenmeuterei (Rezension)

Weitere Bücher von Kirsten Fuchs

  • Zieh dir das mal an! Über Kleider und andere Sache...
  • SEX: Von Spass war nie die Rede
  • Sex
  • Heile, heile
  • Nicht der Süden
  • Urlaub mit Punkt Punkt Punkt
  • Eine Frau spürt so was nicht
  • Zu den Büchern
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Kirsten Fuchs

  • Rezension zu Mädchenmeuterei

    • Lerchie
    Über die Autorin (Amazon)
    Kirsten Fuchs, 1977 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) geboren, ist vermutlich die bekannteste und beliebteste Autorin der Berliner Lesebühnenszene. 2003 gewann sie den renommierten Literaturwettbewerb Open Mike, 2005 erschien ihr vielgelobter Debütroman «Die Titanic und Herr Berg». Es folgten die Romane «Heile, heile» und der Bestseller «Mädchenmeute», für den sie 2016 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde.
    Produktinformation (Amazon)
    Herausgeber…
  • Rezension zu Mädchenmeute

    • Bücherhuhn
    Titel: Mädchenmeute, rohwohlt rotfuchs, 462 Seiten; empfohlen ab 14 Jahre
    Autorin: Kirsten Fuchs, geb. 1977 in Chemnitz, 2003 Gewinnerin des Berliner Literaturwettbewerbs Open Mike, taz Autorin
    Klappentext: " "Unsere Eltern denken, dass wir im Camp sind. Niemand vermisst uns in den nächsten zwei Wochen. Wir können machen, was wir wollen! Was wir wollen.... Überlegt doch mal! Einfach alles. So frei sind wir nie wieder. Nie wieder in unserem Leben. " Das schlug bei mir ein wie eine Bombe.…