Kerstin Lange - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1966 (55)
  • Bergneustadt

Neue Bücher von Kerstin Lange in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Kerstin Lange Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Kerstin Lange in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Kerstin Lange

Rezensionen zu den Büchern von Kerstin Lange

  1. Inhaltsangabe lt. lovelybooks: Die geschichtsträchtige Reithalle…

    Rezension von Chattys Buecherblog zu "Speyerer Geheimnisse"
    Inhaltsangabe lt. lovelybooks: Die geschichtsträchtige Reithalle im Speyerer Quartier Normand soll abgerissen werden, doch einige Bürger wehren sich entschlossen dagegen. Als einer von ihnen Opfer eines Unfalls mit Fahrerfl ucht wird, übernimmt Kriminaloberrat a. D. Ferdinand Weber die Ermittlungen – und entdeckt einen Zusammenhang mit einem Suizid vor neunundzwanzig Jahren. Je tiefer Weber gräbt, desto näher kommt er selbst dem Tod . . Mein Leseeindruck: Da mir der erste Band leider nur…
  2. Inhaltsangabe lt lovelybooks: Bei einer Elwedritsche-Jagd im…

    Rezension von Chattys Buecherblog zu "Riesling und ein Mord"
    Inhaltsangabe lt lovelybooks: Bei einer Elwedritsche-Jagd im Speyrer Domgarten trifft der pensionierte Kriminaloberrat Ferdinand Weber einen ehemaligen Kollegen aus der Polizeischule. Die Freude über das Wiedersehen wird jedoch jäh getrübt, denn Webers Nachbarin wird überfallen und erstochen. Als wenig später eine zweite Frau ermordet wird, überschlagen sich die Ereignisse und Weber gerät in einen Strudel aus Halbwahrheiten, Vertuschungen und Lügen. Mein Leseeindruck: Das Buch trägt den…
  3. Lassen sie sich von Flair eines Kreuzfahrtschiffes á la…

    Rezension von claudi-1963 zu "Kreuzfahrt, Mord und Mittelmeer"
    Lassen sie sich von Flair eines Kreuzfahrtschiffes á la Traumschiff mitnehmen. Nicht nur die Eindrücke von Landgängen in Spanien, Mallorca, Frankreich, Monaco und Italien sollen uns bezaubern. Sondern zusätzlich die Kurzkrimis, die in jeder Geschichte enthalten ist. Dabei begegnen wir nicht nur Dieben, Heiratsschwindlern, Ehebrechern und Mördern bei ihren Taten. Meistens werden sie von Rache, Vergeltung, Neid, Hass, Begierde, Eifersucht oder Wut geleitet. Das es in diesen Schiffen nicht nur wie…
  4. Ach, was haben wir doch alles, hier im schönen Hessenland,…

    Rezension von claudi-1963 zu "Hessen mörderisch genießen"
    Ach, was haben wir doch alles, hier im schönen Hessenland, Äbbelwoi, de guude Handkäs, die gri Sos, die is bekannt. Bretsel, Wörschte, Haarte Kuche, auch des Frizche mit dem Kraut, tun sie alles das versuche, sind sie so wie ich gebaut. (Heinz Schenk) Hessen besticht nicht nur durch seine wunderschönen Landschaften, wie den Taunus, Westerwald oder das Schiefergebirge. Zudem bietet es eine breite Palette an wunderbaren kulinarischen und deftigen Köstlichkeiten. So geht es in dieser Anthologie…

Anzeige