Kerstin Gier - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend, Humor & Satire, Roman/Erzählung
  • * 08.10.1966 (55)
  • Bergisch Gladbach

Über Kerstin Gier

Die deutsche Autorin Kerstin Gier hat sich als Verfasserin von Frauenliteratur und Fantasy-Jugendbüchern einen Namen gemacht. Die Schriftstellerin wurde 1966 in Bergisch Gladbach geboren. Sie studierte Germanistik, Anglistik und Musikwissenschaften. Später wechselte sie den Studiengang zu Betriebspädagogik und Kommunikationspsychologie. Kerstin Gier schloss ihr Studium als Diplompädagogin ab. Ihre schriftstellerische Laufbahn begann im Jahr 1995 mit dem Debütroman "Männer und andere Katastrophen". 2005 kürte die Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen (DELIA) ihr Buch "Das unmoralische Sonderangebot" zum besten deutschsprachigen Liebesroman des Vorjahres. Die Bücher der "Edelstein"-Serie bescherten Kerstin Gier herausragende Erfolge. Die Autorin publizierte in den Anfangsjahren ihrer schriftstellerischen Tätigkeit unter den Pseudonymen Jule Brand und Sophie Bérard Bücher für junge Mädchen romantische Familienromane aus der Provence.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Kerstin Gier in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Kerstin Gier Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Kerstin Gier in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Kerstin Gier

Was ist das beste Buch von Kerstin Gier?

Das beste Buch von Kerstin Gier ist Saphirblau. Es wird mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 91,9 Prozent.

  1. Zufriedenheit 91,9%: Saphirblau (Rezension)
  2. Zufriedenheit 90,7%: Smaragdgrün (Rezension)
  3. Zufriedenheit 90,4%: Rubinrot: Saphirblau: Smaragdgrün: Papphocker (Details)
  4. Zufriedenheit 90,2%: Rubinrot (Rezension)
  5. Zufriedenheit 89,1%: Die Mütter-Mafia (Rezension)
  6. Zufriedenheit 88,2%: Das erste Buch der Träume (Rezension)
  7. Zufriedenheit 87,4%: Das zweite Buch der Träume (Rezension)
  8. Zufriedenheit 86,6%: Die Patin (Rezension)
  9. Zufriedenheit 86,2%: Gegensätze ziehen sich aus (Rezension)
  10. Zufriedenheit 84,7%: Ein unmoralisches Sonderangebot (Rezension)

Platzierungen in der Community

Themenlisten mit Kerstin Gier Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Kerstin Gier

  1. Quinns Leben läuft ziemlich gut. Er ist cool, beliebt, hat tolle…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Vergissmeinnicht: Was man bei Licht nich..."
    Quinns Leben läuft ziemlich gut. Er ist cool, beliebt, hat tolle Freunde … gut, seine Freundin nervt etwas, aber das Problem lässt sich ja schnell beheben. Doch statt Schluss zu machen, befindet Quinn sich plötzlich in einer Verfolgungsjagd, die er nur schwer verletzt überlebt. Anschließend sieht er Dinge, die es gar nicht geben kann. Menschen, die behaupten sie wären Feen, sprechende Statuen auf einem Friedhof, Gesichter in Hecken und gruselige Wesen, die es scheinbar immer noch auf ihn…
  2. Allgemeines zum Buch Preis: 20,00€ Gebundene Ausgabe: 464…

    Rezension von Ignatia zu "Wolkenschloss"
    Allgemeines zum Buch Preis: 20,00€ Gebundene Ausgabe: 464 Seiten Verlag: FISCHER FJB Genre: Jugendbuch Auflage: 1 erschienen am: 9. Oktober 2017 ISBN-10: 3841440215 ISBN-13: 978-3841440211 Sterne: 4/5 Leseprobe [URL:https://www.fischerverlage.de/media/fs/308/LP_978-3-8414-4021-1.pdf] AutorKerstin Gier hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Seither hat sie zahlreiche Jugend-, Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Ihre…
  3. Klappentext: Es ist März, in London steht der Frühling vor der…

    Rezension von pralaya zu "Silber: Das dritte Buch der Träume"
    Klappentext: Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große…
  4. Klappentext: Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten…

    Rezension von Yvonne80 zu "Silber: Dream a Little Dream"
    Klappentext: Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum schlafwandelt ihre Schwester Mia plötzlich? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt…

Anzeige