Ken Follett - Bücher & Infos

Genre(s)
Historischer Roman, Krimi/Thriller, Kriegs-/Politroman
  • * 05.06.1949 (70)
  • Cardiff

Platzierungen in der Community

  1. Beliebteste Autoren von Kriegs- und Politromanen

    Platz 1 für Ken Follett in der Kategorie Beliebteste Autoren von Kriegs- und Politromanen.
  2. Beliebteste Autoren historischer Romane

    Platz 2 für Ken Follett in der Kategorie Beliebteste Autoren historischer Romane.
  3. Beliebteste Autoren aller Zeiten

    Platz 7 für Ken Follett in der Kategorie Beliebteste Autoren aller Zeiten.

Neue Bücher von Ken Follett

  1. Das Fundament der Ewigk...

    Im September 2017 erschien das Buch Das Fundament der Ewigkeit.
  2. Die Jahrhundert-Trilogi...

  3. Edge of Eternity

    Im September 2014 erschien das Buch Edge of Eternity.
  4. Die Kinder des Universu...

    Im Mai 2009 erschien das Buch Die Kinder des Universums.

Bücher A-Z

 

Was ist das beste Buch von Ken Follett?

Das beste Buch von Ken Follett ist Die Säulen der Erde. Es wird mit durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 89,6 Prozent.

  1. 1

    Die Säulen der Erde

    Platz 1 mit 89,6% Zufriedenheit für das Buch Die Säulen der Erde.
  2. 2

    Die Pfeiler der Macht

    Platz 2 mit 88,9% Zufriedenheit für das Buch Die Pfeiler der Macht.
  3. 3

    Winter der Welt

    Platz 3 mit 87,8% Zufriedenheit für das Buch Winter der Welt.
  4. 4

    Die Tore der Welt

    Platz 4 mit 87,1% Zufriedenheit für das Buch Die Tore der Welt.
  5. 5

    Sturz der Titanen

    Platz 5 mit 87,1% Zufriedenheit für das Buch Sturz der Titanen.
  6. 6

    Die Nadel

    Platz 6 mit 84,1% Zufriedenheit für das Buch Die Nadel.
  7. 7

    Kinder der Freiheit

    Platz 7 mit 83,7% Zufriedenheit für das Buch Kinder der Freiheit.
  8. 8

    Die Brücken der Freihei...

    Platz 8 mit 79,9% Zufriedenheit für das Buch Die Brücken der Freiheit.
  9. 9

    Das zweite Gedächtnis

    Platz 9 mit 79,8% Zufriedenheit für das Buch Das zweite Gedächtnis.
  10. 10

    Der dritte Zwilling

    Platz 10 mit 78,3% Zufriedenheit für das Buch Der dritte Zwilling.

Bücherserien

Weitere Bücher von Ken Follett

Themenlisten mit Ken Follett Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Ken Follett

  1. Auf dieses Buch hatte ich mich richtig gefreut, doch…

    Rezension von Cocolina zu "Das Fundament der Ewigkeit"
    Auf dieses Buch hatte ich mich richtig gefreut, doch leiderkonnte es für mich nicht halten, was es verspricht. Zu erstmal finde ich, dass es kein wirklicher Kingsbridge-Romanist. Man hätte dieses Buch genauso gut außerhalb der Reihe als eigenständigesBuch herausbringen können. Kingsbridge wird zwar immer wieder erwähnt und dieFiguren sind teilweise dort geboren und kehren hin und wieder dorthin zurück,aber es geht nie um Kingsbridge selbst und die Protagonisten hätten genauso gutaus jeder…
  2. Ich habe die Hörbuchversion genossen. :) Ich kann mich wohl an…

    Rezension von Hirilvorgul zu "Das Fundament der Ewigkeit"
    Ich habe die Hörbuchversion genossen. :) Ich kann mich wohl an keinen Roman erinnern, in dem ich so vielen verschiedenen Familien durch ihre Geschichte gefolgt bin, in dem es so viele Hauptfiguren gab. Aber ich bin total begeistert wie großartig Ken Follett die Wirren der Religionsstreitigkeiten schildert, uns Maria Stuart, Queen Elisabeth, Ned Willard und seine Freunde und Feinde näherbringt. Es gab viele Stellen in der Handlung, an denen ich dachte, jetzt wären wir am Ende. Aber weit…
  3. ich bin nun auch Fan dieses Buches. :applause: Mir hat es gut…

    Rezension von Emili zu "Der dritte Zwilling"
    ich bin nun auch Fan dieses Buches. :applause: Mir hat es gut gefallen. :thumleft: Ein gut und spannend erzählter Wissenschaftsthriller, der schon etwas älter ist. Hätte ich es damals im Jahre 1996 gelesen, wäre es um einiges spannender, (und ich wäre ganz und gar hin und weg) O:-) den die Themen, die da behandelt werden, waren ganz spektakulär zu der Zeit. Aber auch so, hat mich das Buch ausgezeichnet unterhalten. Wenn man kritisieren wollte, könnte man natürlich ein Paar Punkte raus…
  4. Zu Beginn lernen wir die Familie Oxenford kennen. Lord Oxenford…

    Rezension von Biografiefan zu "Nacht über den Wassern"
    Zu Beginn lernen wir die Familie Oxenford kennen. Lord Oxenford ist ein Faschist, seine Frau stammt aus Amerika, Sohn Percy ist 15 Jahre alt und ein richtiges Früchtchen, und Tochter Margaret ist 19 Jahre. Ihre große Liebe ist im Spanienkrieg gefallen, sie versucht gegen den Vater aufzubegehren, ist aber noch nicht mutig genug. Ihre Schwester Elizabeth hat sich ganz der Familie angepasst. Lord Oxenford hat Bescheid bekommen, dass er das Land verlassen muss, da er ansonsten gefangengenommen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Ken Follett ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.