Katja Schneidt - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Biografie, Roman/Erzählung, Weltsicht/Lebenshilfe
  • * 1970 (54)
  • Hanau

Neue Bücher von Katja Schneidt in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 09/2016: Wir schaffen es nicht (Details)
  • Neuheiten 09/2015: Hallo Frau Bundeskanzlerin...hätten Sie mal eine... (Details)
  • Neuheiten 08/2015: Sternenhimmel: Geflüster (Details)
  • Neuheiten 04/2015: Shadi (Details)
  • Neuheiten 02/2015: Kopftuchland (Details)

Katja Schneidt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Katja Schneidt in der richtigen Reihenfolge

Islamische Parallelwelt Buchserie (2 Bände)

  1. Gefangen in Deutschland (Rezension)
  2. Befreiung vom Schleier (Rezension)

Plötzlich Türkin Buchserie (3 Bände)

  1. Plötzlich Türkin
  2. Jilly und Yasin
  3. Lieben heißt verzeihen

Weitere Bücher von Katja Schneidt

  • Vom Frosch geküsst
  • Plötzlich Türkin Trilogie: Plötzlich Türkin Band 1...
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Katja Schneidt

  • Rezension zu Shadi

    • cut-Station
    Klappentext Amazon :
    In Syrien tobt der Bürgerkrieg und die radikalen Mitglieder des „Islamischen Staats“ übernehmen zusätzlich weite Teile des Landes. Für den 25-jährigen Shadi und seine Familie bedeutet das ab sofort ein Leben in ständiger Angst zu führen, denn eine Flucht aus Syrien kommt für Shadis Vater nicht infrage. Als bei einem der täglichen Bombenangriffe Shadis Elternhaus getroffen wird, sind Shadi und seine 19-jährige Schwester Samira, die einzigen Überlebenden. Sie…
  • Worum es geht
    Die Autorin des Buches "Gefangen in Deutschland" beschreibt in diesem Folgeband ihr Leben nach der Flucht vor ihrem gewalttätigen türkischen Freund, den langen Weg zurück in die Selbständigkeit und die Entscheidung, mit ihren Erfahrungen den Schritt an die Öffentlichkeit zu wagen.
    Katja Schneidt will betroffenen Frauen Mut machen, und hat selbst in zahlreichen Hilfsprojekten tatkräftige Unterstützung geleistet.
    Wie es mir gefallen hat
    Die Zeit nach der Flucht vor ihrem Freund Mahmud…
  • Worum es geht
    Neben ihrer Ausbildung zur Berufskraftfahrerin arbeitet die Autorin als Kellnerin und lernt hier den Türken Mahmud kennen. Hals über Kopf verliebt sie sich in den gut aussehenden jungen Mann. Seine von Anfang an extreme Bevormundung und Eifersucht legt Katja Schneidt als Fürsorge und Liebe aus, der in ihrem Leben bisher beides in erheblichem Maße gefehlt haben dürfte. Nach dem frühen Tod des Vaters und den Alkoholproblemen der Mutter musste die junge Frau sehr bald schon auf…