Katja Maybach - Bücher in Reihenfolge

Neue Bücher von Katja Maybach in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Katja Maybach Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Katja Maybach in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Katja Maybach

  • Eine Nacht im November (Rezension)
  • Irgendwann in Marrakesch
  • Melodie der Erinnerung (Rezension)
  • Pretty Women: Kleider: Frauen: Storys
  • Die Stunde der Schwestern
  • Die Nacht der Frauen
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Katja Maybach

  1. "Ich bereue nichts im Leben außer dem, was ich nicht getan…

    Rezension von dreamworx zu "Die Modeschöpferin"
    "Ich bereue nichts im Leben außer dem, was ich nicht getan habe." (Coco Chanel) 1961 Rom. Simonetta de Rosa hat sich ihren Position als berühmteste Modeschöpferin Roms hart erarbeitet. Sie steckt mitten in den Vorbereitungen zur neuen Kollektion, ihr Brautkleid soll den Abschluss der Alta Moda bilden und auf dem Cover der Vogue erscheinen. Währenddessen siedelt ihre Schwester Chiara Arisi von Paris nach Rom über, um sich dort endlich selbständig und als Designerin für exklusive Handtaschen…
  2. 1950er Jahre München. Die Töchter von Maria und Vivien,Antonia…

    Rezension von dreamworx zu "Die Zeit der Töchter"
    1950er Jahre München. Die Töchter von Maria und Vivien,Antonia und Anna, die gleichzeitig auch Cousinen sind, wuchsen zusammen auf undteilen sich inzwischen sogar eine Wohnung. Obwohl Deutschland ein Wirtschaftswundererlebt, steckt der Krieg noch allen sehr präsent in den Knochen, doch siewollen ihren Müttern eine Überraschung bereiten und planen ein Treffen mit denFrauen, die ihr Leben Vivien und Maria zu verdanken haben. Sowohl Vivien alsauch Maria engagieren sich stark in der…
  3. 1947 Madrid. Kurz nach dem Krieg ist das Land in…

    Rezension von dreamworx zu "Der Mut zur Freiheit"
    1947 Madrid. Kurz nach dem Krieg ist das Land in Aufbruchsstimmung,obwohl es unter der Knute von Diktator Franco steht. Langsam lassen dieMenschen ihre Hauptstadt aus den Trümmern wieder auferstehen und gehen miteinigen Blessuren zurück in die Normalität ihres Alltags. In diesen Tagen lebenMargarita, Tochter Valentina und Enkelin Olivia unter einem Dach. Margarita,als junge Frau unverheiratet schwanger und vom Vater aus dem Haus gejagt,konnte bei ihrer Tante Leonora Unterschlupf finden und hat…
  4. Inhalt (Klappentext) 1940: Erst nach dem Tod ihres Großvaters…

    Rezension von Felicitas18 zu "Das Haus unter den Zypressen"
    Inhalt (Klappentext) 1940: Erst nach dem Tod ihres Großvaters erfährt Giuliana etwas über jene skandalöse Affäre, die ihre Großmutter Sophia einst zum schwarzen Schaf der Familie machte. Als Giuliana sie nun in einem toskanischen Dorf aufspürt, entsteht zwischen den beiden Frauen sofort ein intensives Band. In Maria, einer jungen Frau aus dem Dorf, findet Sophia zudem eine enge Freundin. Doch als die beiden einen deutschen Deserteur verstecken, werden aus den Freundinnen Rivalinnen –…

Anzeige