Kati Naumann - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Roman/Erzählung
  • * 12.05.1963 (57)
  • Leipzig

Kati Naumann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Kati Naumann in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Kati Naumann in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Kati Naumann

Rezensionen zu den Büchern von Kati Naumann

  1. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen „Lost Places“…

    Rezension von anyways zu "Was uns erinnern lässt"
    Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen „Lost Places“ durchstreift die Mittdreißigerin Milla den Thüringer Wald in der Nähe des so berühmten Rennsteigs. Bewaffnet mit Lärmspray (für neuangesiedelte Wölfe), Multiwerkzeug mit Messer, Vorhängeschloss, verschiedenen Schraubenziehern, Arbeitshandschuhen, Rettungsdecke und Notladegerät ist sie relativ gut ausgerüstet, denn im ehemaligen Grenzgebiet (Todesstreifen) sind immer noch über dreißigtausend Landminen versteckt. Abseits der Wege…
  2. Der Thüringer Wald im Jahr 2017: Milla (33) arbeitet als…

    Rezension von milkysilvermoon zu "Was uns erinnern lässt"
    Der Thüringer Wald im Jahr 2017: Milla (33) arbeitet als Sekretärin in einer Anwaltskanzlei und ist die alleinerziehende Mutter ihres Sohnes Neo, der gerade im Teenageralter ist. In ihrer Freizeit ist sie immer auf der Suche nach „Lost Places“. Etwas abseits der Wanderwege am Rennsteig ist sie gerade unterwegs, als sie mitten in einem Waldgebiet zufällig einen überwucherten Keller findet. Er gehörte zum Hotel Waldeshöh, wie Milla schnell feststellt, als sie die Falltür öffnet und das Innere…
  3. Leben zwischen Ost und West Die Anwaltsgehilfin Milla hat ein…

    Rezension von Readaholic zu "Was uns erinnern lässt"
    Leben zwischen Ost und West Die Anwaltsgehilfin Milla hat ein ausgefallenes Hobby: Lost Places, verlassene Orte. Als sie eines Tages im Thüringer Wald unterwegs ist, findet sie einen solchen Ort, den Keller eines ehemaligen Hotels, in dem sich noch allerlei Habseligkeiten der früheren Bewohner befinden. Vom Hotel selbst ist nur noch Schutt vorhanden. Durch ein beschriftetes Schulheft erfährt Milla den Namen einer Familienangehörigen, Christine, und nimmt Kontakt zu ihr auf. Zwischen den beiden…
  4. Milla hat ein besonderes Hobby: sie sucht "lost places", Orte,…

    Rezension von flohmaus zu "Was uns erinnern lässt"
    Milla hat ein besonderes Hobby: sie sucht "lost places", Orte, die verlassen sind und verfallen. Bei einer ihrer Touren stößt sie zufällig auf einen Keller mitten im Wald. Das Haus darüber existiert nicht mehr. Milla ist neugierig und versucht herauszufinden, was dort passiert ist. Dies ist die Zeitebene in der Gegenwart. Außerdem erfährt der Leser, wie es Christine bzw. ihrer Großmutter Johanna und deren Familie im Hotel Waldeshöh etliche Jahre vorher ergangen ist. Nach dem ersten Weltkrieg…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Kati Naumann ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.