Katharina Münk - Bücher & Infos

Neue Bücher von Katharina Münk in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2015: Westermann und Fräulein Gabriele (Details)
  • Neuheiten 11/2013: Glänzende Geschäfte (Details)
  • Neuheiten 11/2011: Die Eisläuferin (Details)
  • Neuheiten 01/2010: Denn sie wissen nicht, was wir tun: Was Chefs über... (Details)
  • Neuheiten 11/2009: Die Insassen (Details)

Katharina Münk Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Katharina Münk

  • Rezension zu Glänzende Geschäfte

    • Emili
    ISBN: 9783423249881
    Erschienen bei: dtv
    Seitenzahl: 271
    Autorenportrait:
    (Quelle: Buchcover/Verlag)
    Katharina Münk, 1963 geboren, hat ihren Chefsekretärinnenberuf an den Nagel gehängt und ist heute neben ihrer Autorentätigkeit Personal Coach für Fach- und Führungskräfte. Ihr Sachbuch "Und morgen bringe ich ihn um. Als Chefsekretärin im Top-Management" (2006) und ihr erster Roman "Die Insassen" (2009) wurden Bestseller. Katharina Münk lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Ihr Name ist ein Pseudonym.
  • Katharina Münk war 18 Jahre lang Vorstandssekretärin in verschiedenen führenden deutschen Unternehmen und schreibt sich hier jede Menge Chef-Frust von der Seele. Sie erzählt von Selbstdarstellern und Cholerikern, Technikfreaks und Ewiggestrigen, von heimlichen Tränen auf der Damentoilette und Telefonaten, die an Realsatire grenzen - also vom Alltag einer Frau, die von Berufs wegen ständig das Unmögliche möglich macht, und das souverän, loyal und am besten auch noch gutaussehend.
    Da ich selbst in…
  • Rezension zu Die Insassen

    • Hörbuch-Freak
    Inhalt:
    2 Topmanger verlieren endgültig die Bodenhaftung. Einer kommt weiter an seinen Arbeitsplatz, obwohl er doch schon lange seinen letzten Arbeitstag hatte, der andere dreht aufgrund eines Fehlers des Autonavigationssystems völlig durch. Beide landen in einer Anstalt und haben von nun an nur noch eine Ziel: Die Anstat an die Börse zu bringen. Ein anderer Insasse und eine Sekretärin helfen dabei...
    Meinung:
    Die Idee klingt außergewöhnlich und gut. So lässt sich das Hörbuch auch gut an. Der…