Kate Penrose - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1964 (58)
Anzeige

Neue Bücher von Kate Penrose in chronologischer Reihenfolge

Kate Penrose Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Kate Penrose in der richtigen Reihenfolge

Ben Kitto Buchserie (6 Bände)

  1. Nachts schweigt das Meer (Rezension)
  2. Dunkel leuchten die Klippen (Rezension)
  3. Kalt flüstern die Wellen (Rezension)
  4. Tiefrot tanzen die Schatten (Rezension)
  5. Leise steigt die Flut (Rezension)
  6. Düster ruht die See
Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Kate Penrose

  • Rezension zu Leise steigt die Flut

    • €nigma
    Kurzbeschreibung (Quelle: Verlagsseite)
    In einer stürmischen Dezembernacht verschwindet ein junges Mädchen auf den Scilly-Inseln vor Cornwall – der fünfte Fall für den charismatischen Ermittler Ben Kitto
    Kurz vor der alljährlichen Narzissenernte schleicht sich die elfjährige Jade Minear mit ihrem Zwillingsbruder Ethan nachts aus dem Haus und verschwindet auf dem Weg zum Strand spurlos. Ethan ist seither so traumatisiert, dass er nicht mehr spricht.
    Detective Inspector Ben Kitto sucht jeden Winkel…
  • Auch den vierten Band um DI Ben Kitto, der auf den Scilly – Inseln vor der Küste Cornwalls ermittelt, kann ich jedem Leser, der atmosphärische, spannende Krimis liebt, sehr ans Herz legen.
    Mich fasziniert besonders wie die Autorin Kate Penrose es schafft, einerseits die hochsommerliche Atmosphäre auf der Insel St. Mary heraufzubeschwören und dann darin die makaber inszenierten Morde zu platzieren.
    Ich mag die ruhige, fast schon zu besonnene Art von Ben Kitto sehr gerne. Der größte Teil des…
  • Rezension zu Nachts schweigt das Meer

    • widder1987
    RUHIGER BRITISCHER INSELKRIMI
    Klappentext: Detective Inspector Ben Kitto wollte bei seiner Rückkehr auf die Scilly-Inseln vor Cornwall eigentlich nur eines: zur Ruhe kommen. Seinem Onkel beim Bootsbau helfen, sich vom Inselwind den Kopf freipusten und London hinter sich lassen. Soweit der Plan. Doch bereits bei der Ankunft auf seiner Heimatinsel Bryher wird die 16-jährige Laura Trescothick vermisst und kurz darauf ermordet aufgefunden. Ben meldet sich freiwillig, die Ermittlungen zu…
  • Rezension zu Kalt flüstern die Wellen

    • Buchdoktor
    Inhalt
    Ben Kitto, ehemaliger Undercover-Ermittler in London und neuer Deputy Commander der Isles of Scilly Police, hat im Fall eines zunächst unbekannten verbrannten Toten zu ermitteln. Es handelt sich um einen freundlichen Herrn, der erst seit kurzem auf der Insel lebte. Die zeitliche Parallele des Leichenfunds zur traditionellen Guy-Fawkes-Feier auf der Insel St. Agnes ist ein erster Hinweis, dass der Täter eine Botschaft zu überbringen hat. In Stein geritzte Botschaften tauchen nach und…